Switzerland

Alter Song verboten: European Song Contest 2021 mit 41 Teilnehmern

Alter Song verboten

European Song Contest 2021 mit 41 Teilnehmern

Am European Song Contest (ESC) im kommenden Jahr in Rotterdam werden 41 Länder teilnehmen. Das teilte die Europäische Rundfunkunion EBU am Montag in Genf mit.

Der Wettbewerb musste in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie ausfallen und wird nun im Mai 2021 stattfinden.

Die Teilnehmer sind nach Angaben der EBU dieselben Länder, die auch in diesem Jahr dabei sein sollten. Sie dürfen aber nicht mit demselben Song antreten, den sie dieses Jahr präsentieren wollten. Die Niederlande sind Gastland nach dem Sieg von Duncan Laurence 2019 mit seinem Song «Arcade».

Der ESC wird nach Angaben der EBU auf jeden Fall stattfinden - auch wenn die Corona-Pandemie dann noch nicht zu Ende sein sollte. In welcher Form er ausgetragen wird, soll Anfang 2021 entschieden werden. Zur Zeit würden vier Szenarien erarbeitet. Die EBU erwartet 180 Millionen Zuschauer weltweit für drei Live-Shows. In diesem Jahr waren die Fans mit einer online organisierten ESC-Ersatzhow getröstet worden.

35 Länder werden in zwei Halbfinals antreten, um einen der insgesamt 20 Finalplätze zu ergattern. Als Hauptgeldgeber sind traditionell Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und Grossbritannien im Finale, ausserdem als Gastgeber die Niederlande. Neben europäischen Ländern werden im nächsten Jahr auch Australien und Israel wieder mit dabei sein.

Football news:

Thomas Müller: Wie heißt es da, man muss sich an einem windigen Abend in Stockach beweisen? Stuttgart ist nicht Stoke, aber Ihr Team ist gut
Atletico gewann das sechste Spiel in Folge in La Liga, eine Win - Win-Serie-25 Spiele
Jordan Henderson: ich würde lieber ohne VAR spielen. Die Reds haben den Sieg in der Nachspielzeit verpasst, nachdem der eingewechselte Pascal gross einen Elfmeter für den Treffer von Merseyside-Verteidiger Andrew Robertson auf den Fuß von Stürmer Danny Welbeck verwandelt hatte. Zwei weitere Tore wurden wegen abseits abgebrochen
Antonio Conte: die Leute warten nicht darauf, das negative bei Inter Mailand auszuspucken. Wir versuchen immer unser bestes, wir legen immer 100% ab. Die Hauptsache ist, dass die T-Shirts nach dem Spiel dann durchnässt werden
Simeone will Soler bei Atlético Unterschreiben. Der Mittelfeldspieler des FC Valencia, Carlos Soler, kann die Mannschaft im November mit 3 Toren von Real Madrid vom Elfmeterpunkt aus wechseln. Wie die As berichtet, ist Atletico-Trainer Diego Simeone an der Unterzeichnung des Spielers Interessiert. Er glaubt, dass der Spanier perfekt zu Madrids Klub passt
Ferrand Torres erzielte zum ersten mal für Manchester City im APL. In der 66.Minute erzielte der eingewechselte Ferrand Torres nach seinem Wechsel vom FC Valencia im Sommer seinen ersten Treffer in der englischen Meisterschaft
Marez machte zum ersten mal seit 2015 einen hattrick. Der FC Manchester City erzielte drei Tore von fünf - auf dem Konto des eingewechselten Riyad Marez. Der Algerische Mittelfeldspieler erzielte einen hattrick zum ersten mal seit dem 5.Dezember 2015, als er, spielte für Leicester