Switzerland

Arztwechsel in Allmendingen: Ein Rezept für das Problem gefunden

Nach dem Skandal um den Gründer der Mein-Arzt-Praxen gibt es gute Nachrichten für die Patienten: Kranke können die Hausärztin Olena Velytchenko ab November in einer neuen Praxis aufsuchen.

Neuanfang im Dorfzentrum Allmendingen: Die Mein-Arzt-Praxis schliesst, ein Stockwerk höher wird eine neue Hausarztpraxis eröffnet.

Neuanfang im Dorfzentrum Allmendingen: Die Mein-Arzt-Praxis schliesst, ein Stockwerk höher wird eine neue Hausarztpraxis eröffnet.

Foto: Godi Huber

«Es geht weiter», sagt Heinz Matti erleichtert. 34 Jahre hatte er in Thun-Allmendingen als geschätzter Hausarzt praktiziert. Weil die Suche nach einer Nachfolge erfolglos blieb, arbeitete er zwei Jahre über das Pensionierungsalter hinaus. Dann verkaufte er vor einem Jahr an den Gründer der Mein-Arzt-Praxen, weil er das Modell überzeugend fand: Mein-Arzt stellt die Ärztinnen und Ärzte an, diese betreiben die Praxen, die Administration besorgt die Zentrale.

Die Ernüchterung folgte nur Monate später. Die Mein-Arzt-Kette landete selbst auf dem Krankenbett: Eine Strafuntersuchung wegen angeblicher Vermögensdelikte, eingefrorene Bankkonten und geschlossene Praxen sorgten für nationale Schlagzeilen. Doch in der Arztpraxis in Allmendingen hielten die Ärztin Olena Velytchenko und ihr Team auch dann die Stellung, als ab dem Sommer die Löhne ausblieben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Tottenham Hotspur erzielte Winx aus 49 Metern. Es ist das 3.Ergebnis in der Europa League, alles-in dieser Ziehung
Dieser Fehler wird allen Männern wehtun: Spieler Molde verfehlte einen halben Meter und fuhr in die Stange
Miquel Arteta: sehr zufrieden mit dem Spiel Pepe gegen Molde. Arsenal hat insgesamt gut gespielt
Die Spieler von Napoli kamen in T-Shirts mit dem Nachnamen Maradona und der Nummer 10 zum Spiel Europa League
Daniele Bonera: Mailand ist zufrieden mit Lille und bedauert nur das Ergebnis
Neymar über Maradona: du wirst für immer in unserer Erinnerung bleiben. Fußball - PSG Und Brasiliens Nationalspieler Neymar haben sich über den Tod von Argentiniens Ex-Nationalstürmer Diego Maradona geäußert
Wenn Fußball ein Film wäre, wäre Diego seine Hauptfigur. Showsport-Leser verabschieden sich von Maradona