Switzerland

Bewaffneter Mann überfällt Volg-Laden – Polizei sucht Zeugen

Betroffen war die Volg-Filiale an der Dorfstrasse in Villnachern. Die Verkäuferin war am vergangenen Freitag um 17 Uhr gerade dabei, einen Kunden zu bedienen, als unvermittelt ein maskierter Mann hinter den Kassenbereich trat.

Dieser bedrohte die Frau mit einem Messer und forderte Geld. Er griff anschliessend in die Kasse und nahm das Notengeld an sich. Danach verliess er den Laden und flüchtete.

Die alarmierte Polizei löste mit zahlreichen Patrouillen und einem Polizeihund sofort eine intensive Fahndung aus. Dennoch blieb der Täter verschwunden.

Der etwa 170 cm grosse Mann ist von kräftiger Statur und hat einen dunklen Teint. Er sprach gebrochen deutsch. Er trug auffällige orangefarbene Sicherheitsbekleidung mit Leuchtstreifen, wie etwa Bauarbeiter sie tragen. Sein Gesicht hatte er mit einer schwarze Sturmhaube und einer Hygienemaske bedeckt.
Die Kriminalpolizei in Baden (Telefon 056 200 11 11) sucht Augenzeugen, die den Täter vor der Tat oder auf der Flucht sahen.

Football news:

Deschamps gibt zu, dass zidane ihn als Trainer der französischen Nationalmannschaft ersetzen könnte
Cristian Pulisic: Chelsea will weit in die Champions League, und Chelsea-Mittelfeldspieler Kristian Pulisic hat die Erwartungen an die Leistung des Klubs in der Champions League geteilt
Fenerbahce-Präsident über Özil: wir planen alles am Dienstag
Lazio will Todibo von Barça Unterschreiben. Der Verteidiger des 2.Benfica-Spiels seit Oktober ist auf der Suche nach einem Verteidiger, nachdem sich Luiz Felipe am Sprunggelenk operiert hat und möglicherweise einen längeren saisonabschnitt verpassen wird
Verona hat Ex - Innenverteidiger Juventus Sturaro bis zum Saisonende an den Mittelfeldspieler Stefano Sturaro ausgeliehen
Jovic hat 3 Tore in 76 Minuten nach seiner Rückkehr von Real Madrid zur Eintracht
Real gab Alcoyano Spiel-T-Shirts, man konnte jeden Namen wählen. Die beliebtesten sind Modric, Benzema und Ramos