Switzerland

Covid-19: «S’évader vaut bien une quarantaine!»

Même si l’Espagne est désormais sur la liste rouge, les voyageurs ne renoncent pas à partir. Quitte à payer le prix fort.

Plusieurs milliers de passagers se rendent tous les jours à l’aéroport de Genève pour s’envoler vers l’Espagne.

Plusieurs milliers de passagers se rendent tous les jours à l’aéroport de Genève pour s’envoler vers l’Espagne.

Lucien FORTUNATI

Dès samedi minuit, ceux qui rentrent en Suisse en provenance d’Espagne - à l’exception des Baléares et des Canaries - doivent s’annoncer auprès des autorités et observer une quarantaine de dix jours chez eux. Les fraudeurs s’exposent à une amende de 10’000 francs. L’Office fédéral de la santé publique (OFSP) vient d’inscrire l’Espagne sur sa liste rouge – où figurent 46 pays – parce que plus de 60 nouvelles infections pour 100’000 personnes ont été comptabilisées durant les quatorze derniers jours.

Les articles ABO sont réservés aux abonnés.

Football news:

Valery Karpin: Rostow, ein Tor erzielt, süchtig psychologisch, aufgehört zu drücken. Am Ende gab es keine Kräfte
Glebow bekam rot für ein Foul an Maccabi im Mittelfeld. IN der 3.Europa-League-Qualifikationsrunde gegen Maccabi Haifa (1:2, zweite Halbzeit) wurde der Mittelfeldspieler von Rostov Daniel Glebov vom Feld geholt. In der 68.Minute traf der eingewechselte Makkabi-Mittelfeldspieler Mohammad Abu-fani mit einem direkten Fuß ins Knie. Die Verletzung ereignete sich im zentralen Bereich des Feldes. Der Schiedsrichter der Begegnung, Peter Ardeljan, zeigte Glebow die rote Karte
Aaron Ramsey: bei Pirlo haben Juve-Spieler mehr Spaß
Aubameyang über die Entscheidung, bei Arsenal zu bleiben: Arteta ist ein Schlüsselfaktor. Er sagte: du kannst hier ein Vermächtnis schaffen
Kaifanete vom Tor von Rostow als Lieblingslied. Schomurodow Schloss einen irren Pass von Normann aus 40 Metern ab und schockte uns in der Europa-League-Auswahl, jetzt hoffen wir, dass zumindest Rostov nicht im Stich lässt. Jetzt Stand es 1:1 für Makkabi, doch die Gastgeber begannen clever
Valery Karpin: Maccabi ist eine spielende, pressingfähige Mannschaft. Es ist sehr gefährlich, Sie alles tun zu lassen
Barcelona wird einen letzten Versuch Unternehmen, Lautaro zu Unterschreiben