Switzerland

Covid19 in Grindelwald: Schulen vorläufig geschlossen

Neun von zehn getesteten Lehrpersonen sind positiv auf Corona getestet worden. In der Folge wurde die Schule in der ganzen Gemeinde Grindelwald geschlossen.

In Grindelwald sind die Schulen infolge Coronafällen vorläufig geschlossen.

In Grindelwald sind die Schulen infolge Coronafällen vorläufig geschlossen.

Foto: Bruno Petroni

Corona in den Grindelwalder Schulen: Wie Gemeindepräsident Beat Bucher gegenüber der Jungfrau Zeitung sagte, haben sich zehn der 40 in Grindelwald unterrichtenden Lehrpersonen auf das Coronavirus testen lassen. Neun von ihnen erhielten ein positives Ergebnis.

Spürbare Verunsicherung im Dorf

Rund 180 Schülerinnen und Schüler sind demnach ab sofort in Quarantäne. Wie Beat Bucher bestätigt, ist im Dorf eine Verunsicherung im Dorf sei spürbar. Es gebe Familien, deren Kinder noch zu jung sind, um alleine zu Hause zu bleiben, weshalb auch Eltern bei der Arbeit fehlten, wo Homeoffice nicht möglich sei. «Viele sind auch verunsichert, wie sich die Situation entwickelt. Dafür habe ich grosses Verständnis.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Barça-Präsidentschaftskandidat Freis: Neymar nicht zurückgeben. Er habe den Klub nicht respektiert
Bei Жоты 8 8 Tore in den letzten spielen für Liverpool
Mächtiger Cyberangriff auf Manchester United: Hacker erpresst und der Staat droht mit einer Geldstrafe (bis zu 18 Millionen) für die Entleerung von fandaten
Wir möchten Sie besser kennenlernen - bitte gehen Sie durch diesen Fragebogen und erzählen Sie uns, welche anderen Sportmedien Sie Lesen!
Pavel zanosin: Utkin und maslachenko hatten eine etwas angespannte Beziehung. Vasya wurde Chefredakteur von NTV-Plus, es gab Eifersucht
Messi, de Jong und Busquets - in Barcelonas Bewerbung um das Spiel gegen Osasuna hat der FC Barcelona die Bewerbung des Teams für das Spiel der 11.Runde der La Liga gegen Osasuna eingereicht. Zurück im Kader sind Lionel Messi und Frankie de Jong, denen Trainer Ronald kouman Mitte der Woche Ruhe gewährte, sowie der nach der Verletzung wieder genesene Serge Busquets
Klopp über Wijnaldum: ich will, dass er bleibt. Aber noch ist nichts entschieden, alles ist möglich