Switzerland

E-Bike-Fahrer gestürzt und verletzt

Zwischen Hinterkappelen und Bern ist am Dienstagabend ein E-Bike-Fahrer gestürzt. Der 68-Jährige wurde leicht verletzt.

Am Dienstag verunfallte zwischen Hinterkappelen und Bern ein E-Bike-Fahrer. Wie die Polizei mitteilt, war dieser kurz vor 17.45 Uhr auf der Eymattstrasse aus Richtung des Campingplatzes in Richtung Bern-Bethlehem unterwegs, als er aus noch zu klärenden Gründen auf der Hauptstrasse zu Fall kam.

Der 68-jährige Velofahrer wurde vor Ort zunächst durch Passanten betreut, die allerdings beim Eintreffen der Polizei zum Teil nicht mehr vor Ort waren. Schliesslich wurde der leicht verletzte Mann mit der Ambulanz ins Spital gebracht.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen und sucht zur Klärung der genauen Umstände des Unfalls Zeugen. Personen, die sachdienliche Angaben machen können – insbesondere auch die Ersthelfer – werden gebeten, sich unter +41 31 638 81 11 zu melden.

( PD /flo )

Football news:

Das Baby kann wütend werden und gehen. Luis Suarez Miramontes über Messi
Joan Laporte: die Worte von Bartomeu sind eine Manifestation von Feigheit und Insolvenz
Neuer über Ter Stegen: ein Tolles Ergebnis für die Bayern, aber ich will nicht, dass die Nationalmannschaft so etwas erlebt
Es tut weh, Messi zu sehen. Er half nicht mit Toren und Assists, im Blick – Hoffnungslosigkeit
Barcelona entlässt Netzen nach dem 2:8 gegen Bayern (Fabrizio Romano)
Neymar ist nach seinem Wechsel zu PSG erstmals weiter als Barça in die Champions League gegangen
Philippe Coutinho-der Transfer ist ein Albtraum, der Barcelona viel Schmerz bereitet hat