Switzerland

Indisch essen im Restaurant Kerala: Im Land, wo die Kokospalmen wachsen

Kardamom, Koriander, Kurkuma: Hier kommen die Gewürze der südindischen Küche auf den Teller.

Curry heisst eigentlich scharf. Harmonisch passt hier alles zusammen.

Curry heisst eigentlich scharf. Harmonisch passt hier alles zusammen.

Foto: Thomas Egli


«Bitte nicht scharf», sagt die Frau am Nebentisch. «Nicht scharf», quittiert der Kellner. So ist es, wenn die indische Küche zu uns kommt. Sie passt sich freundlich an.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Hazard kam zum ersten mal in dieser Saison auf das Feld. Er hat seit August nicht mehr gespielt
Zé Luís war verpflichtet, einen Partner zu fahren. Intuitiv muss man wissen, dass der Spieler auf der rechten Seite läuft. Mostowoj über den gefährlichen Moment
Das Tor von Jota war das 10000. In der Geschichte
Josua Kimmich: Lokomotive hat ein brillantes Spiel gemacht
Ashley Young: wenn wir wie ein Bergmann spielen, können wir Punkte von Real nehmen
Flick über das 2:1 mit Loco: der Sieg sieht verdient aus, wenn auch nicht so sicher, wie wir es erwartet hatten
Conte über 0:0 gegen Schachtjor Donezk: Inter auf dem richtigen Weg. Wir haben dominiert, aber wir hatten kein Glück