Switzerland

Innovationsförderung: Hunger nach Innovation trotz Corona-Krise und Lockdown

In den ersten sechs Monaten dieses Jahres konnte Innosuisse 208 Innovationsprojekte mit einem Förderbetrag von 63 Millionen Franken bewilligen, wie die Bundesbehörden am Mittwoch mitteilten.

Schweizer Unternehmen und Hochschulen können ihre wissenschaftsbasierten Innovationsaktivitäten somit im ersten halben Jahr aufrechterhalten. Bis Ende Juni 2020 gingen 359 Gesuche für Innovationsprojekte ein. 385 - davon einige noch aus dem vergangenen Jahr - wurden von Innosuisse beurteilt, 208 mit einem gesamten Fördervolumen von 63 Millionen bewilligt.

Zudem reichten Schweizer Unternehmen 354 Innovationsschecks bei Innosuisse ein. Auch dies entspricht einem Zuwachs von rund 38 Prozent gegenüber dem ersten Semester 2019. Mit den Innovationschecks können KMU mit einem Forschungspartner die Umsetzbarkeit ihrer Idee testen.

Laut Annalise Eggimann, Direktorin von Innosuisse, gingen trotz Coronavirus-bedingtem Lockdown in den Monaten April und Mai die meisten Gesuche im laufenden Jahr ein. Bis zum Eingabeschluss Ende Juni 2020 erhielt Innosuisse 532 Gesuche für Coronavirus-bedingte Änderungen an Innovationsprojekten.

Innosuisse ist die Schweizerische Agentur für Innovationsförderung. Ihre Aufgabe ist es, die wissenschaftsbasierte Innovation in der Schweiz zu fördern. Unter anderem übernimmt Innosuisse nach eigenen Angaben bis zu 50 Prozent der Kosten von wissenschaftsbasierten Innovationsprojekten, die Schweizer Industriepartner, KMU, Start-ups sowie private oder öffentliche Organisationen zusammen mit einem Forschungspartner durchführen.

Football news:

Sergio Calcio: Sevilla will die Europa League gewinnen. Wir wollen gewinnen, was wir können
Nun, über das Spiel mit Olympiakos: Wir haben einen tollen Job gemacht. Ich habe mir das Spiel Sevilla – Roma angeschaut, jetzt werde ich es überdenken
Im Viertelfinale der Europa League spielt Bayer mit Inter, Manchester United mit Kopenhagen, Wolverhampton gegen Sevilla, Schachtjor Basel
Pep Guardiola: die Rückkehr der Kinder in die Schulen ist wichtiger als die Zuschauer in den Stadien
Raul Jimenez erzielte in dieser Saison 37 (27+10) Punkte in allen Turnieren. Das beste Ergebnis im DFB-Pokal neben de Bruyne
Sevilla gewann die Europa League oder den UEFA-Pokal, nachdem er in den letzten fünf spielen das Viertelfinale erreicht hatte
Arsenal entlässt 55 Mitarbeiter, obwohl er die Spieler dazu überredet hat, die Gehälter zu kürzen, um niemanden zu entlassen. Die Mannschaft hat das enttäuscht