Switzerland

Leverkusen lässt gegen Itten-Klub nichts anbrennen – Sevilla wirft die Roma raus

Selbst die Bälle müssen in der Europa League regelmässig desinfiziert werden. Bild: keystone

Leverkusen lässt gegen Itten-Klub nichts anbrennen – Sevilla wirft die Roma raus

Nach dem 3:1-Hinspiel stand Leverkusen bereits mit einem Bein im Viertelfinal. Dennoch ging die «Werkself» das Rückspiel gegen die Glasgow Rangers – den künftigen Klub von Nati-Stürmer Cédric Itten – hochkonzentriert an. Hinten stand man sicher und im Angriff wirbelten Kai Havertz und Co. nach Belieben.

Es dauerte aber bis zur 51. Minute, ehe Moussa Diaby einen tödlichen Pässe in die Tiefe sehenswert vollstreckte. In der Folge wurden schon die Kräfte für die nächste Runde geschont. Dort trifft Leverkusen auf Inter Mailand.

Diaby bringt Leverkusen in Führung. Video: streamable

Das spanisch-italienische Duell auf neutralem Boden in Duisburg war schon zur Halbzeit entschieden. Nicht ganz unschuldig war dabei Roma-Keeper Pau Lopez: Beim Treffer von Sergio Reguilon rutschte ihm der harmlose Abschluss durch die Beine. Kurz vor dem Seitenwechsel wurde ihm sein zu forsches Rauslaufen zum Verhängnis. Im zweiten Durchgang warf die Roma noch einmal alles nach vorne, allerdings blieben Edin Dzeko und seine Kollegen offensiv viel zu harmlos.


Duisburg. - SR Kuipers (NED).
Tore:
Bemerkungen: 100. Rote Karte gegen Mancini (Roma/Tätlichkeit). (pre/sda)

Alle Sieger der Europa League / des UEFA Cup

So würden sich deine Fussball-Stars in der Badi verhalten

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

23 kg Sprengstoff machen das legendäre Wankdorfstadion dem Erdboden gleich

3. August 2001: Unkraut, Moder und eine gemeingefährliche Elektrizitätsanlage. 47 Jahre nach dem Wunder von Bern hat das alte Wankdorfstadion seinen Dienst getan und wird gesprengt.

Um Punkt 15 Uhr ist es um das Wankdorfstadion geschehen. Fünf lange und drei kurze Hornstösse dröhnen als letztes Warnsignal über das Areal – dann zündet Sprengmeister Marco Zimmermann die 23-Kilogramm-Ladung des Sprengstoffs Gelamon. Rund viertausend Augenzeugen sehen, wie die ausgeweidete Fussballruine mit einem dumpfen Knall in sich zusammensackt.

Doch das Wankdorf wäre nicht das Wankdorf, wenn es sich widerstandslos ergeben würde. Trotz der akribischen Planung will sich einer der vier …

Link zum Artikel

Football news:

Fulham hat sich in den Kampf um Todibo eingeschaltet. Barcelona verlangt für den Verteidiger weniger als 25 Millionen Euro, um Garcia zu kaufen
Inter hat Verteidiger Kiesillon an Lorient ausgeliehen
Romero kann von Manchester United nach Everton wechseln
Was für ein Torwart hat Chelsea genommen? Eduard Mehndi saß vor 6 Jahren ohne Job, beeindruckte den Tschechen und ersetzte Kepu
Trainer Ole-Gunnar sulscher Sprach davon, dass Mittelfeldspieler Donny Van de Beck der einzige Transfer des Klubs in diesem Fenster sei
Milan will Stürmer Bude-Glimt Hauge Unterschreiben. Der AC Mailand will den Stürmer von Bude-Glimt, Jens Hauge, am Donnerstag in die Europa League Holen. Der italienische Klub habe mit den Norwegern Gespräche über einen Transfer des 20-jährigen begonnen, berichtete der Journalist Fabrizio Romano. Bemerkenswert ist, dass Hauge am Donnerstag den AC Mailand in der Europa-League-Qualifikation gegen San Siro bezwang, das Spiel endete mit einem 3:2-Sieg der Gastgeber. Der AC Mailand erwägt einen Transfer von Hauge. Die Verhandlungen laufen, demnächst wird ein erstes offizielles Angebot abgegeben
Rivaldo: Barcelona wird nicht einfach ohne Tore von Suarez