Switzerland

Liste der Woche: Italo-Cafés: (Fast) wie in Mailand

Ein starker Espresso und eine Atmosphäre wie im südlichen Nachbarland: Vier Orte in der Stadt, wo sich wie in Italien in den Tag starten lässt.

Einen Caffè bestellen, die Tasse in drei Schlucken austrinken, an der Kasse einen Euro hinlegen: In Italien dauert die Kaffeepause maximal zwei Minuten. In Zürich geht sie meist etwas länger– dafür kostet sie auch viermal so viel. Nichtsdestotrotz findet man in der Stadt viele originelle und authentische Café-Bars, in denen man sich guten Kaffee und kleine Snacks gönnen kann. Diese gefallen uns besonders gut.

Il Salotto

Ein Guetsli gibt es immer: Espresso im Salotto.

Ein Guetsli gibt es immer: Espresso im Salotto.

Foto: Moira Jurt

«Salotto» ist Italienisch für Wohnzimmer. Wie ein solches fühlt sich auch das Lokal von Ciccio Ferrara an der Badenerstrasse an; ein Mischbetrieb irgendwo zwischen Café, Apérobar, Lebensmittelladen und Restaurant. Seit Corona lässt sich auch wunderbar draussen sitzen. Zum morgendlichen Espresso gönnt man sich am besten sizilianische Cannoli (Cremerollen). Salzige Snacks wie Arancini stehen ebenfalls bereit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Coomana wird nach dem Spiel gegen Real nicht für Worte über VAR bestraft. Er sagte, dass das System funktioniert gegen Barca
Einige Spieler von Real Madrid glauben, dass der Trainerwechsel dem Team zugute kommen wird. (COPE) einige Spieler von Real Madrid zweifeln an Teamchef Zinedine Zidane. Die meisten Spieler von Real Madrid sind dem Franzosen dankbar und Vertrauen ihm, aber einige Spieler, die normalerweise in der Startelf stehen, glauben, dass der Trainerwechsel dem Klub zugute kommen wird. Dabei unterstützen die Spieler von Real Madrid, die die größte Autorität in der Umkleidekabine der Mannschaft haben, den Trainer und sein Stab voll und ganz
Kane über BLM: Wir müssen auf die Knie gehen. Der Stürmer von Tottenham und Englands Nationalspieler Harry Kane glaubt, dass die Fußballer weiterhin an der Aktion zur Unterstützung der BLACK Lives Matter-Bewegung teilnehmen sollten
Rennes - Französisch Krasnodar. Der Besitzer (8-mal reicher Galizisch) investierte in seine Heimatstadt und schuf nach dem Transfer-scheitern eine erfolgreiche Akademie
Der DFB will Klopp als Trainer Deutschlands bei der Euro 2024. Löw wird auch bei der WM bleiben, wenn die Führung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) den aktuellen Liverpool-Trainer Jürgen Klopp an der Spitze der deutschen Nationalmannschaft sehen will. Joachim Löw wird auch bei der WM 2022 mit der Nationalmannschaft arbeiten, wenn die deutschen das Halbfinale der em im Sommer 2021 erreichen. Löws Gültiger Vertrag läuft nach dem Turnier in Katar aus
Alaba will 15 Millionen Euro im Jahr verdienen. Juventus, PSG und Chelsea sind daran Interessiert
Der FC Bayern will in der kommenden Saison mit Gladbachs Neuhaus und Zakaria zwei Spieler von Borussia Mönchengladbach verpflichten. Auf der Transferliste des Münchner Klubs für die kommende Saison stehen die Mittelfeldspieler Florian Neuhaus und Denis Zakaria, schreibt Sport Bild-Journalist Christian Falk