Switzerland

Lokalhistoriker Hans Minder: Von wegen früher war alles besser

Gäbe es Zeitmaschinen, würde der Lauperswiler Geschichtsforscher wohl einsteigen. Aber bloss aus Neugier. Und nicht ohne Retourticket.

Hans Minder, hoch über dem Dorf Zollbrück auf einem seiner Lieblingsbänkli.

Hans Minder, hoch über dem Dorf Zollbrück auf einem seiner Lieblingsbänkli.

Foto: Raphael Moser

Er braucht einen Moment zum Überlegen. Für Hans Minder gibt es nicht den einen ganz bestimmten und bedeutungsvollen Ort im Emmental. Er kennt viele Plätze, die so reich an Geschichte sind, dass sie es verdient hätten, für das Gespräch mit dieser Zeitung in den Mittelpunkt gerückt zu werden. Würde es regnen, hätte sich der Lokalhistoriker für das Schloss Trachselwald entschieden.

Aber weil noch recht angenehmes Herbstwetter herrscht, sitzen wir auf Rieblenberg hoch über dem Dorf Zollbrück unter einer Linde. Die Bank hat der von Minder präsidierte Ortsverein Lauperswil hier platziert. Sie ist eine von vielen. «Aber im Schachen unten würde ich mich nie hinsetzen», sagt der 65-Jährige. «Das hier ist eines meiner Lieblingsbänkli.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Barcelona hat 14 Punkte nach 10 Runden - der schlechteste Start in der La Liga seit 33 Jahren
Das gleiche Tor von Montag im Finale der Euro 1960: nicht gesehen, wie der Ball ins Netz flog, und sagt, dass er nicht das Recht hatte, nicht zu Punkten
Der Familienname Montag erschien zufällig-wegen eines betrunkenen Mannes. Er schrieb den Tag der Woche in die Dokumente
Messi ist der einzige in den Top 5 der europäischen Ligen, der nach 10+ Schlägen in einem Meisterschaftsspiel in dieser Saison nicht erzielte
Lampard über das 3:1 gegen Leeds: ich bin Total begeistert. An einem anderen Tag konnten wir 5-6 Punkten
Koeman über das 1:2 gegen Cadiz: die Stimmung war nicht allzu gut. Verloren wegen eines Fehlers
Mbappé erzielte sein 100. Tor für PSG und teilt sich Platz 4 in der Torschützenliste des Klubs