Switzerland

Positiv trotz Corona: «Geisterspiele fühlen sich fast wie ein anderer Sport an»

Ohne Zuschauer fehlt für Carlos Bernegger ein wichtiger Bestandteil im Fussball. Der Trainer des FC Thun vermisst die Emotionen auf den Rängen.

In der Stockhorn-Arena dürfen noch maximal 50 Zuschauer anwesend sein, was faktisch Geisterspielen gleichkommt.

In der Stockhorn-Arena dürfen noch maximal 50 Zuschauer anwesend sein, was faktisch Geisterspielen gleichkommt.

Foto: Christoph Gerber

Captain Nicola Sutter und Dominik Schwizer sind am Donnerstag aus der Quarantäne zurückgekehrt. Eine Person aus dem Umfeld des Duos war positiv getestet worden. «Wir waren darauf vorbereitet und reagierten gefasst, denn wir waren uns immer bewusst, dass es auch uns treffen kann», kommentiert Mittelfeldspieler Nuno da Silva die ersten Fälle im Team. Trainer Carlos Bernegger spürt indes, dass die Corona-Krise seine Akteure beschäftigt: «Je länger die Pandemie dauert, desto grösser wird die Belastung. Schliesslich sorgen sich die Spieler nicht nur um sich, sondern auch um ihre Familienangehörigen und Freunde.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Bei Жоты 8 8 Tore in den letzten spielen für Liverpool
Mächtiger Cyberangriff auf Manchester United: Hacker erpresst und der Staat droht mit einer Geldstrafe (bis zu 18 Millionen) für die Entleerung von fandaten
Wir möchten Sie besser kennenlernen - bitte gehen Sie durch diesen Fragebogen und erzählen Sie uns, welche anderen Sportmedien Sie Lesen!
Pavel zanosin: Utkin und maslachenko hatten eine etwas angespannte Beziehung. Vasya wurde Chefredakteur von NTV-Plus, es gab Eifersucht
Messi, de Jong und Busquets - in Barcelonas Bewerbung um das Spiel gegen Osasuna hat der FC Barcelona die Bewerbung des Teams für das Spiel der 11.Runde der La Liga gegen Osasuna eingereicht. Zurück im Kader sind Lionel Messi und Frankie de Jong, denen Trainer Ronald kouman Mitte der Woche Ruhe gewährte, sowie der nach der Verletzung wieder genesene Serge Busquets
Klopp über Wijnaldum: ich will, dass er bleibt. Aber noch ist nichts entschieden, alles ist möglich
Ich habe gar nicht die Größe von Maradona gefunden. Aber ich kann nicht aufhören, an ihn zu denken