Switzerland

Schweiz erholt sich am schnellsten von der Corona-Krise

Die wirtschaftlichen Aktivitäten haben in wichtigen Bereichen bereits über 90 Prozent des Vorkrisenniveaus erreicht. Damit steht das Land im internationalen Vergleich erstaunlich gut da.

Im Dienstleistungssektor ist die Schweiz schon fast wieder auf Wachstumskurs: Kunden auf Einkaufstour nach der Wiederöffnung der Baumärkte im April.

Im Dienstleistungssektor ist die Schweiz schon fast wieder auf Wachstumskurs: Kunden auf Einkaufstour nach der Wiederöffnung der Baumärkte im April.

Foto: Alexandra Wey (Keystone)

Derzeit verdoppelt sich die Zahl der Corona-Infektionen in der Schweiz knapp jede Woche. Das weckt Befürchtungen vor einer zweiten Welle der Pandemiegenau in dem Moment, in dem die Wirtschaft nach dem starken Einbruch wieder richtig Fahrt aufgenommen hat. Die wirtschaftliche Aktivität erreichte letzte Woche bereits über 93 Prozent des durchschnittlichen Niveaus der vergangenen drei Jahre.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Daniel Sturridge: ich War begeistert, als ich sah, wie die Spieler von Liverpool die Meisterschaft feierten
FC Southampton Hjbjerg hat sich vor dem Transfer zu Tottenham einen medizincheck unterzogen
Jürgen Klopp: Tsimikas passt perfekt in die Umkleidekabine von Liverpool
Hradecky über Bayer-Abgang: Sehr beleidigend. Wir werden versuchen, die Europa League in der nächsten Saison zu gewinnen
Barella über das 2:1 gegen Bayer: die Inter-Kritiker, die an unserem zusammenhalt gezweifelt haben
Toni über Pirlo bei Juventus: Pogba wäre das perfekte Geschenk für ihn. Andrea wird das Spiel aus dem Mittelfeld aufbauen
Sulscher über den Sieg von Manchester United: Wir haben das Dritte Halbfinale der Saison erreicht und wollen jetzt ins Finale