Switzerland

Trotz Doppelpack von Ibra: Milan lässt erstmals Punkte liegen

Am Montag


Vor Spielbeginn meldet Milan einige Corona-Fälle. Unter anderem ist Italiens Nationalkeeper Donnarumma positiv. Doch an diesem Montagabend soll der Fussball im Vordergrund stehen. Dafür sorgen die Akteure auf dem Feld. Es ist ordentlich etwas los.

Gerade einmal zwei Minuten sind gespielt, da klingelts schon im Kasten der Römer. Ibrahimovic macht sein fünftes Saisontor – im dritten Spiel. Überragend! Rom aber reagiert schnell, gleicht zehn Minuten später wieder aus.

Und so geht das immer weiter. Milan geht in Führung, Rom gleicht aus. Bis es am Ende 3:3 steht und die beiden Teams sich die Punkte teilen. Ibra erzielt dabei seinen dritten Liga-Doppelpack hintereinander.

In der Tabelle ändert sich nicht viel. Milan steht mit zwei Punkten Vorsprung weiterhin souverän an der Tabellenspitze. Erster Verfolger ist Napoli.

Die Tore: 2. Ibrahimovic 1:0, 14. Dzeko 1:1, 47. Saelemaekers 2:1, 71. Veretout (Penalty) 2:2, 79. Ibrahimovic (Penalty) 3:2, 79. Kumbulla 3:3.

Erneut gibt Juventus in der Liga Punkte ab. Der Meister kommt ohne Superstar Cristiano Ronaldo gegen Hellas Verona nicht über ein 1:1 hinaus. Kulusevski erlöst die «Alte Dame» erst rund zehn Minuten vor Schluss – nachdem sie nach der Pause in Rückstand geraten ist. Bei den Gästen sitzt Ex-FCZler Kevin Rüegg über 90 Minuten auf der Bank. Für Juventus ist es in der Ligadas zweite Unentschieden in Serie.
Die Tore:

Das war ein hartes Stück Arbeit für Napoli! Nach der überraschenden Auftakt-Pleite in der Europa League kehren die Blauen zum Siegen zurück. Ein Doppelschlag innert sieben Minuten – und der Rückstand ist gedreht. Mit Andrea Petagna wechselt Trainer Gennaro Gattuso den Siegtorschützen ein.
Die Tore:


Die Tore: 21. Messias 0:1, 25. Lykogiannis 1:1, 35. Simeone 2:1, 43. Molina 2:2, 45. Sottil 3:2, 84. Joao Pedro 4:2.

Am Samstag


Der Favorit aus Mailand bestimmt das Spiel, muss jedoch lange warten, bis der Ball endlich im Netz zappelt. Einmal mehr trifft Romelu Lukaku zur verdienten Führung in der 64. Minute. Der Belgier macht damit sein fünftes Tor im fünften Spiel. 15 Minuten später macht D'Ambrosio den Deckel drauf. Nach der Derby-Niederlage letzte Woche gegen Milan (1:2) findet Inter wieder auf die Siegesstrasse.
Die Tore:


Am vergangenen Mittwoch feiert Atalanta in der Champions League noch einen souveränen 4:0-Sieg gegen Midtjylland. In der heimischen Meisterschaft, folgt aber nun die zweite Niederlage in Folge. Damit droht das Team mit dem Schweizer Mittelfeldspieler Remo Freuler (90 Minuten auf der Ersatzbank) in der Tabelle abzurutschen. In der 80. Minute gelang dem Heimteam zwar per Elfmeter noch der Anschlusstreffer, doch Jakub Jankto sorgte in der Nachspielzeit für die definitive Entscheidung. Sampdoria liegt dank diesem Erfolg neu direkt hinter Atalanta auf Tabellenrang vier.
Die Tore:

Am Freitag


Die ersten zwei Saisonspiele fehlte Ricardo Rodriguez seinem neuen Klub verletzt. Beide gingen verloren. Dann letzten Sonntag das Debüt. Wieder gabs eine Niederlage. Nun sind die Turiner so nah dran am ersten Saisonsieg, doch ein Doppelschlag kurz vor Schluss lässt für den FC Torino auch den ersten Punktgewinn der Saison wie eine Niederlage wirken. Nati-Star Rodriguez wird in der 90. Minute ausgewechselt.
Die Tore: 33. Linetty 0:1, 71. Djuricic 1:1, 77. Belotti 1:2, 79. Lukic 1:3, 84. Chiriches 2:3, 85. Caputo 3:3.

Football news:

Juventus spielte zum ersten mal in der 123-jährigen Geschichte des Klubs ohne die Italiener in der Verteidigung und Tor
Heute war der FC Barcelona, den wir sehen wollen
Holand besteht weiterhin darauf, dass er ein Monster ist. Der Schnellste in der Geschichte der Champions League erzielte 15 Tore (und fügte 16 hinzu)
Kuman über den Sieg gegen Dynamo Kiew: haben Ihr Ziel erreicht - kamen in die Playoffs
Sulscher über 4:1 gegen Easton: Manchester United spielte intensiv, genoss die Partie. Wir haben von Anfang an intensiv agiert, die Jungs haben mit der Jagd gespielt und das Spiel genossen. Es ist Champions League, Old Trafford-natürlich ist es ein Vergnügen, hier zu spielen. Wir haben schöne Tore geschossen, ich bin zufrieden
Stürmer ferencvarosha ließ Cristiano jubeln: er feierte ein Tor in seinem Stil. Ronaldo reagierte mit einem Tor und einem sehr bösen Blick
Morata erzielte 5 Tore in 4 spielen in der Champions League für Juve. Sein bestes Ergebnis - 5 für 12 Spiele in der Saison 2014/15