Switzerland

Videos mit strafbaren Handlungen auf dem Instagram-Profil «Szene ish Winti» – Polizei nimmt einen 19-Jährigen fest

bai. Im Zusammenhang mit einem fragwürdigen Account in den sozialen Netzwerken hat die Stadtpolizei Winterthur am Donnerstag einen 19 Jahre alten Mann verhaftet. Dies geht aus einer Mitteilung vom Freitag hervor.

Während einiger Wochen wurden auf dem Instagram-Profil «Szene ish Winti» zahlreiche Videos mit Bezug zu Winterthur veröffentlicht. Einige davon verletzten Persönlichkeitsrechte, andere verstiessen gegen Bundesgesetze.

Die Stadtpolizei Winterthur eröffnete daraufhin ein Ermittlungsverfahren. Der polizeilichen Aufforderung, die entsprechenden Videos zu löschen, kam der Profil-Inhaber indes nicht nach. Gegen letzteren laufen ebenfalls Ermittlungen. Der Account wurde Ende Juli durch den Betreiber der Plattform gesperrt.

Die Stadtpolizei Winterthur hat am Donnerstag einen Teenager festgenommen, welcher auf mehreren Videos zu sehen ist, die strafbare Handlungen zeigen. Es handelt sich um die erste Festnahme in Zusammenhang mit «Szene ish Winti».

Der 19-jährige Schweizer zeigte sich gegenüber der Polizei in einer ersten Befragung geständig. Sobald die Ermittlungen abgeschlossen sind, wird der Mann bei der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland zur Anzeige gebracht.

Die Instagram-Seite wurde inzwischen von Facebook gelöscht, die Betreiber haben aber bereits einen Folge-Account aufgeschaltet, wie der «Landbote» berichtet.

Football news:

Atletico verhandelt mit Arsenal über die Vermietung von Torreira mit der Ablösesumme
Kuluszewski erzielte den sechsten Treffer und den ersten Treffer für Juve - das entscheidende beim Debüt - Sieg von Trainer Pirlo erzielte Ronaldo dann-er hatte eigentlich sehr viel zu bieten
Real Madrid in der Primera División der erste veröffentlichte 4 Spieler auf dem Feld, geboren in 2000-x
Messi verabschiedete sich von Vidal: er hielt dich Immer für ein Phänomen. Unsere Wege werden sich wieder kreuzen
Zidane über 0:0 gegen Sociedad: Real verlor zwei Punkte. Insgesamt haben wir gut gespielt
Real verlor in der 1.Liga in 5 von 8 der letzten Saisons Punkte als Meister
Andrea Pirlo: Ich will nicht nur die Ideen kopieren, ich habe meine eigenen