Liechtenstein
This article was added by the user . TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Fahrerflucht nach Unfall in Heerbrugg - Zeugenaufruf

Symbolbild. (Foto: Kantonspolizei St.Gallen)

Am Donnerstag (01.12.2022), um 13:15 Uhr, kam es zu einem Zusammenstoss zwischen einer 14-Jährigen auf einem E-Trottinett und einem Auto. Die Jugendliche wurde dabei leicht verletzt und ins Spital gebracht. Es entstand geringer Sachschaden. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Eine 14-jährige Jugendliche fuhr mit ihrem E-Trottinett auf dem Trottoir an der Auerstrasse in Richtung Au. Sie beabsichtigte in den Nelkenweg einzubiegen. Zur gleichen Zeit fuhr eine unbekannte Person mit ihrem Auto auf dem Nelkenweg und beabsichtigte in die Auerstrasse einzubiegen. In der Folge kam es zum Zusammenstoss zwischen dem Auto und dem Mädchen auf dem E-Trottinett. Dabei kam die 14-Jährige zu Fall und verletzte sich leicht. Sie wurde nachträglich zur Kontrolle ins Spital gebracht. Die Autofahrerin fuhr weiter ohne sich um die Jugendliche zu kümmern.

Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen. Personen, die Hinweise zum Unfallhergang, zum Auto oder zur unbekannten Person machen können, werden gebeten sich beim Polizeistützpunkt Thal, 058 229 80 00, in Verbindung zu setzen.