Liechtenstein
This article was added by the user . TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Mann bedroht Polizisten in St. Gallen

Ein aggressiver Mann hat eine Polizeistreife in St. Gallen bedroht. Die Beamten haben den 33-jährigen Schweizer  vorübergehend festgenommen. Er wird angezeigt, teilt die Stadtpolizei St. Gallen mit. 
Gleich zwei Mal ist eine Polizeipatrouille am Donnerstagabend zur Wohnung des Mannes ausgerückt. Erstmals meldete sich gegen 20 Uhr eine Person, die Hilfe benötigte, um Gegenstände aus der Wohnung des aggressiven Mannes abzuholen. Gegen 22 Uhr erhielt die Polizei eine Lärmklage. Erst nach mehrmaligem Klingeln habe der Schweizer die Tür geöffnet. Er habe sich sehr "aufbrausend und unberechenbar" verhalten, weswegen ihn die Beamten festnahmen und auf den Polizeiposten brachten. Auch dort habe er sich sehr renitent verhalten und wurde wegen der Gefahr, die von ihm ausging, über Nacht festgehalten.

Am Freitagmorgen wurde der 33-Jährige schliesslich freigelassen. Er wird  wegen Bedrohung und Beschimpfung angezeigt.