Liechtenstein
This article was added by the user . TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Russische Kriegsgegnerin Owsjannikowa aus Hausarrest geflohen

ARCHIV - Marina Owsjannikowa, frühere Mitarbeiterin des staatlichen Fernsehsenders Perwy Kanal, die nach einem Protest gegen die russische Militäroperation in der Ukraine im Fernsehen aufhörte, sitzt in einem Gerichtssaal während einer Anhörung. Foto: Alexander Zemlianichenko/AP/dpa

Politik

International|vor 15 Minuten

MOSKAU - Die wegen ihrer Kritik an Russlands Krieg gegen die Ukraine bekannt gewordene frühere russische Fernsehredakteurin Marina Owsjannikowa ist nach eigenen Angaben aus dem Hausarrest geflohen.

ARCHIV - Marina Owsjannikowa, frühere Mitarbeiterin des staatlichen Fernsehsenders Perwy Kanal, die nach einem Protest gegen die russische Militäroperation in der Ukraine im Fernsehen aufhörte, sitzt in einem Gerichtssaal während einer Anhörung. Foto: Alexander Zemlianichenko/AP/dpa

MOSKAU - Die wegen ihrer Kritik an Russlands Krieg gegen die Ukraine bekannt gewordene frühere russische Fernsehredakteurin Marina Owsjannikowa ist nach eigenen Angaben aus dem Hausarrest geflohen.

Advertisement

Politik

International|vor 23 Minuten

Putin schliesst russische Annexionen ab - Achtes EU-Sanktionspaket

KIEW/MOSKAU - Mit seiner Unterschrift hat der russische Präsident Wladimir Putin die völkerrechtswidrigen Annexionen von vier Regionen in der Ostukraine abgeschlossen. Die entsprechenden Gesetze traten damit in Kraft, wie der Kreml am Mittwoch bekanntgab. Die Gebiete Cherson, Saporischschja, Luhansk und Donezk stehen damit laut Russland offiziell unter dem Schutz der Atommacht. Dabei werden sie teilweise noch hart umkämpft, die Ukraine meldete Rückeroberungen.