Liechtenstein
This article was added by the user . TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Schweizer KMU-Tag: Was Unternehmertum ausmacht

Sie referieren und diskutieren am Schweizer KMU-Tag 2023: (oben von links nach rechts): Thomas Zurbuchen, Nicole Büttner, Tanja Zimmermann-Burgerstein, Til Zollinger, Tobias Wolf, Philomena Schwab, Bernhard Ehrenzeller, Katharina Lehmkuhl, Bernhard Heusler, Pascal Bieri, Claudio Minder, Arthur H. Honegger (Moderation) und Melusine Bliesener. (Foto: pd)

Am 27. Oktober 2023 geht es am 20. Schweizer KMU-Tag um das Thema «KMU und Momentum – was Unternehmertum ausmacht». Das Programm stellt inspirierende und spannende Referentinnen und Referenten in den Vordergrund und bringt dafür auch neue Formate wie den «KMU-Talk». Moderiert wird der Anlass von 10vor10-Moderator Arthur H. Honegger.

St.Gallen wird einmal im Jahr zum Treffpunkt der Schweizer KMU – in diesem Jahr bereits zum zwanzigsten Mal. Der Schweizer KMU-Tag stellt erneut die aktuellen Herausforderungen für Klein- und Mittelunternehmen (KMU) in den Fokus.

Künstliche Intelligenz, Leadership, Pitches, KMU-Talk und NASA

Nach der Einführung in den diesjährigen KMU-Tag durch Gastgeber Tobias Wolf begrüsst Bernhard Ehrenzeller, Rektor der HSG, die Teilnehmenden – denn auch die HSG feiert ein Jubiläum, sie wurde vor 125 Jahren gegründet. Anschliessend startet Unternehmerin Nicole Büttner mit Ihrem Auftritt zu «Künstliche Intelligenz (KI) in KMU – eine Einordnung», darauf folgt Bernhard Heusler, früherer Präsident des FC Basel und gefragter Berater, mit «Das entscheidende Momentum Leadership». Nach dem Mittagessen inspirieren Startup-Unternehmer:innen (Philomena Schwab, Pascal Bieri, Melusine Bliesener und Katharina Lehmkuhl) in der mittlerweile bewährten «Inspiration Session» mit ihren Geschäftsmodellen. Für die Zwischentöne zur Auflockerung ist am diesjährigen KMU-Tag das «Duo Lapsus» zuständig, gleich darauf folgt das neue Format «KMU-Talk» mit Claudio Minder, Tanja Zimmermann-Burgerstein und Til Zollinger. And last but not least erfahren wir von Thomas Zurbuchen, dem langjährigen Nasa-Forschungschef, mehr zu «Was können KMU von der NASA lernen?». 

Schweizer KMU tauschen sich aus

Der Schweizer KMU-Tag ist eine gefragte Plattform zum Austausch von Unternehmerinnen, Unternehmern und Führungskräften aus Schweizer KMU. Patronate für den Schweizer KMU-Tag haben wichtige Institutionen übernommen: Der Schweizerische Gewerbeverband (SGV), economiesuisse, die Industrie- und Handelskammer St.Gallen-Appenzell sowie der Kantonale Gewerbeverband St.Gallen. Unterstützt wird der Anlass durch eine Reihe von Co-Sponsoren und langjährige Hauptsponsoren, denen KMU-Anliegen sehr wichtig sind: Abacus, Helvetia, OBT, Raiffeisen und Swisscom sowie zahlreiche KMU aus dem Industrie- und Dienstleistungssektor.

Organisiert wird der Schweizer KMU-Tag vom Schweizerischen Institut für KMU und Unternehmertum an der Universität St.Gallen (KMU-HSG) und von der Agentur alea iacta ag. Die Anmeldung für die Tagung ist ab sofort über https://www.registration-kmu-tag.ch/2023 möglich.