Luxembourg
This article was added by the user . TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Greenwashing-Verdacht kostet DWS-Chef den Job

Greenwashing-Verdacht kostet DWS-Chef den Job

ESG

Die Aktie der DWS hat seit dem Skandal um Nachhaltigkeitsinvestitionen, die aufgebauscht gewesen seien, deutlich verloren.
Die Aktie der DWS hat seit dem Skandal um Nachhaltigkeitsinvestitionen, die aufgebauscht gewesen seien, deutlich verloren.

Foto: AFP

Deutsche Bank-Fondstochter ersetzt Asoka Wöhrmann nach Razzia. Druck auf Unternehmen, Nachhaltigkeit ernst zu nehmen, wird größer.

ESG

Deutsche Bank-Fondstochter ersetzt Asoka Wöhrmann nach Razzia. Druck auf Unternehmen, Nachhaltigkeit ernst zu nehmen, wird größer.

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Greenwashing-Verdacht kostet DWS-Chef den Job“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert

  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel

  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet

Zu den Abonnements

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Das könnte Sie auch interessieren

ARCHIV - 18.02.2020, Baden-Württemberg, Stuttgart: Ein Mitarbeiter der Daimler AG steckt während eines Fototermins im Rahmen der Bilanz-Presskonferenz der Daimler Truck AG einen Ladestecker in einen elektrisch angetriebenen Mercedes-Benz eActros. Daimler Truck setzt bei seinen schweren Lastwagen neben der Batterie auch auf Wasserstoff und Brennstoffzelle. (zu dpa «Daimler: Sowohl Batterie- als auch Wasserstoff-Lastwagen notwendig») Foto: Marijan Murat/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Gütertransport

Beim Übergang vom Verbrennermotor zu neuen Antrieben setzt Daimler Truck auf Batterie und Brennstoffzelle.

Unternehmensdiensteistungen

WI. Classement des banques . Banken,Finanzplatz Luxemburg ,EY.Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort

Unternehmensdiensteistungen

WI. Classement des banques . Banken,Finanzplatz Luxemburg ,EY.Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort

Einer der „Big-4“-Konzerne denkt darüber nach, das Auditgeschäft als eigenständiges Unternehmen abzutrennen. Noch sei aber nichts entschieden.

Bauarbeiten

ARCHIV - 17.05.2021, Großbritannien, London: Ein Flugzeug des britischen Billigfliegers Easyjet wird am Flughafen Gatwick für seinen Abflug vorbereitet. (zu dpa: «Easyjet streicht in den kommenden zehn Tagen mehr als 200 Flüge») Foto: David Parry/PA Wire/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits +++ dpa-Bildfunk +++

Der britische Billigflieger Easyjet hat für die kommenden knapp zwei Wochen mehr als 200 Flüge gestrichen.

Erwerbsarmut in Luxemburg

WI,Working Poor.Caritas-Buttik.Gare rue Michel Welter. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort

Erwerbsarmut in Luxemburg

WI,Working Poor.Caritas-Buttik.Gare rue Michel Welter. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort

Luxemburg liegt hinter Rumänien auf Platz zwei der EU-Länder mit dem höchsten Risiko für Erwerbsarmut. Verschlimmert die Inflation die Lage?