Switzerland

Begrenzungsinitiative im Kanton Bern: Heftiger Rutsch in die Nein-Zone

Am Sonntag kam es – verglichen mit der Masseneinwanderungsinitiative von 2014 – überall zu Verschiebungen. Der Stadt-Land-Graben wurde daher kaum tangiert.

Im Berner Oberland war der Ja-Anteil bei der Begrenzungsinitiative im Kanton Bern am höchsten; aber auch dort war er um einiges geringer als vor sechs Jahren bei der Masseneinwanderungsinitiative.

Im Berner Oberland war der Ja-Anteil bei der Begrenzungsinitiative im Kanton Bern am höchsten; aber auch dort war er um einiges geringer als vor sechs Jahren bei der Masseneinwanderungsinitiative.

Foto: Bruno Petroni

Auf den ersten Blick sieht das Resultat der Stadt Bern erstaunlich aus: Mit 84 Prozent Nein-Stimmen haben die Bernerinnen und Berner die Volksinitiative für eine massvolle Zuwanderung, die sogenannte Begrenzungsinitiative der SVP, regelrecht versenkt. Einen höheren Nein-Anteil erreichte im Kanton Bern und auch in der Schweiz keine Gemeinde.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Özil über die nicht-Teilnahme an der Bewerbung des FC Arsenal: Sehr enttäuscht. Treue ist heute eine Seltenheit
Ronaldo hat sich geschoren: der Erfolg wird an den Hürden gemessen, die man überwinden muss: der Stürmer von Juventus Turin und Portugals Nationalspieler Cristiano Ronaldo hat sein Image verändert
Die UEFA über die Europäische Premier League: Sie wird sich unweigerlich langweilen. Die Champions League ist das beste Turnier der Welt
Salzburg hat Holland und Minamino verkauft - und hat bereits neue potenzielle stars geholt. Die Saison begann mit 35 Toren in 8 spielen, Lok traf mit Bayern München, Atlético Madrid und RB Salzburg in die starke Champions-League-Gruppe. Das Nikolic-Team startet mit den österreichern-dem rätselhaftesten Gegner und potenziellen Konkurrenten um Platz drei
Sulscher traf zweimal für Tuchel: erst klärte Er die Linie (half bei der Abwehr), dann ließ er Pogba (half bei der Attacke) rechtzeitig frei, Lukomski zerlegt den Sieg von Manchester United gegen PSG
Barcelona-die erste Mannschaft, für die zwei 17-jährige Spieler Im Champions-League-Spiel erzielten
Die Entwicklung von Atalanta hat einen entscheidenden Punkt erreicht: der Klub wird sich bald entweder zu Napoli oder zu Roma entwickeln. Miranchuk ist ein Symbol für Veränderungen