Switzerland

Dieses Jahr heisst dein Kostüm Pyjama – 15 Filme für Halloween 2020

Nichts für schwache Nerven: Regan Tereza MacNeil im Horrorschocker «Der Exorzist». bild: Warner Bros

Dieses Jahr heisst dein Kostüm Pyjama – 15 Filme für Halloween 2020

Halloween 2020 fällt aus. In diesem Jahr müssen wir unsere Süssigkeiten im Oktober selbst kaufen. Das hat aber auch seine Vorteile: Es bleibt Zeit, sich diesen Horrorfilmen zu widmen.

Corona sei Dank können wir es uns dieses Jahr am Halloween-Feiertag vor dem Fernseher gemütlich machen, ohne vom Klingeln an der Haustür gestört zu werden. Mit unseren eigenen liebsten Süssigkeiten können wir uns gleich all diese Horror- und Gruselfilme anschauen.

Denn welches Genre wäre zu dieser Jahreszeit im Oktober besser geeignet? Wir haben dir deshalb die besten Horrorfilme zusammengestellt und gleich noch angegeben, wo sie verfügbar sind.

«Halloween – Die Nacht des Grauens» (1978)

bild: Warner-Columbia

War es wohl Magie, ein Wunder oder bloss der einfache Filmtitel, der für den Erfolg der Low-Budget-Produktion aus dem Jahre 1978 verantwortlich war? Fakt ist, die Geschichte des Serienmörders Michael Myers wurde der Auftakt einer ganzen Filmreihe. Bereits zehn weitere «Halloween»-Teile sind in den letzten 40 Jahren gedreht worden. Der neuste Teil stammt aus dem Jahr 2018.

Hier findest du den Film: Prime Video, Apple TV, Google-Play, Rakuten TV, Blue TV.

«ES» (2017)

bild: Warner Bros

«Es» ist die zweite Horror-Verfilmung des gleichnamigen Romans von Stephen King. Beim Filmtitel hätte man noch den Zusatz: «Warum wir Clowns nicht lustig finden sollten» ergänzen können – und man wüsste, was auf einen zukommen wird. Aber das ist viel zu bürokratisch und «Es» klingt immer noch eine Spur gruseliger.

Hier findest du den Film: Apple TV, Rakuten TV, Google Play, Sky Store, Blue TV.

«Addams Family» (1991)

bild: Columbia Tri-Star

Grusel mit einer guten Portion Humor: Die Comics der «Addams Familie» erfreuen sich seit bald hundert Jahren grosser Beliebtheit. Der erste Film, der im Jahr 1991 in den Kinos erschienen ist, basiert auf den 64 Folgen der gleichnamigen Fernsehserie aus dem Jahr 1964. Doch die Familie gibt es schon länger: Die «Addam's Cartoons» des Zeichners Charles Addams sind bereits in den 30er-Jahren im «The New Yorker»-Magazin veröffentlicht worden. Seit letztem Jahr gibt es die Gruselfamilie auch als Animationsfilm.

Hier findest du den Film: Prime Video, Apple TV, Google Play oder am Samstag um 20.15 Uhr auf Super RTL.

«The Purge – Die Säuberung» (2013)

bild: Universal Pictures

In «The Purge» sind einmal im Jahr Verbrechen, bis hin zu Mord, für 24 Stunden erlaubt. Sinn und Zweck der Nacht verrät schon der Titel: Eine Säuberung, die zur Reduzierung von Kriminalität und überflüssigen Arbeitskräften führen soll. Während sich die Wohlhabenden in ihren Villen verschanzen, eliminiert sich das Gesindel gegenseitig. Doch dieses Mal läuft es anders als gedacht. Tümtümtüm ...

Hier findest du den Film: Netflix, Prime Video, Rakuten TV, Apple TV, Google Play, Sky Store, Blue TV.

«Shining» (1980)

bild: Warner Bros

Die Horrorfilme «Es» und «Shining» teilen sich nicht nur das gleiche Filmgenre, sie basieren beide auch auf Romanen von ein und demselben Autor. Stephan Kings Schauerroman «Shining» erschien bereits in den 80er-Jahren als Kinofilm. Im Jahr 1997 wurde der Roman als dreiteiliger Fernsehfilm «The Shining» neu verfilmt. Zudem erschien im Jahr 2019 die Fortsetzung von «Shining» mit dem Titel «Doctor Sleeps Erwachen».

Hier findest du den Film: Apple TV, Google Play, Rakuten TV, Blue TV.

«Annabelle» (2014)

bild: Warner Bros

Nun haben wir Serienmörder, Clowns und Gruselfamilie abgehakt. Was fehlt uns noch? Eine angsteinflössende Puppe, die zum Leben erwacht. Und wo finden wir die? Beim ersten Ableger des Films «Conjuring – Die Heimsuchung» mit dem Titel «Annabelle». Das weltweite Einspielergebnis beträgt mehr als 257 Millionen US-Doller. Eine beträchtliche Summe, wenn man bedenkt, dass der Film ein Budget von 6.5 Millionen US-Doller hatte.

Hier findest du den Film: Apple TV, Google Play, Rakuten TV, Sky Store, Blue TV.

«Nightmare before Christmas» (1993)

bild: walt disney

Sollst du den Film vom Kürbiskönig besser an Halloween oder zu Weihnachten gucken? Am besten beides. Der schaurig-schöne Stop-Motion-Film verbindet die beiden Festtage gewandt zu einem Ganzen. Der Film, in dem verschiedene Gruselgestalten, aber auch der Weihnachtsmann vorkommen, basiert auf einer Idee von Regisseur Tim Burton.

Hier findest du den Film: Disney Plus, Apple TV, Google Play, Rakuten TV.

«Ghostbusters – Die Geisterjäger» (1984)

bild: Warner-Columbia

Der Kinohit «Ghostbusters» aus dem Jahr 2016 ist ein gutes Beispiel dafür, dass Neuverfilmungen oftmals in die Hose gehen. Deshalb: Guck' dir lieber den Originalfilm von 1984 an. Was dich erwartet? Ein Trio aus Parapsychologie-Professoren gründen ein Geisterjäger-Unternehmen, welches sich gegen die lästigen Bedrohungen aus der Zwischenwelt stellt.

Hier findest du den Film: Netflix, Rakuten TV, Apple TV, Sky Store, Google Play, Blue TV.

«The Nun» (2018)

bild: Warner Bros

Nach dem Riesenerfolg des Horrofilms «Annabelle» folgte 2018 mit «The Nun» ein weiteres «Conjuring»-Spin-off. Im Mittelpunkt steht nun keine Puppe mehr, sondern eine fieser Nonnendämon. Auch dieser Ableger liess die Kinokassen klingeln und spielte über 365 Millionen Doller ein. Damit gehört der Horrorfilm zu den bisher erfolgreichsten Filmen der «Conjuring»-Reihe.

Hier findest du den Film: Netflix, Apple TV, Google Play, Rakuten TV, Sky Store, Blue TV.

«Scary Movie» (2000)

bild: Central

Dieser Klassiker braucht jetzt wirklich keine weitere Erklärung. Ausser vielleicht, dass der erste Teil am besten ist. Aber das weisst du bestimmt schon selbst.

Hier findest du den Film: Blue TV.

«Scream – Schrei!» (1996)

bild: Kinowelt

Ein brutaler Mord erschüttert ein idyllisches Städtchen. Das Verbrechen bildet aber erst den Auftakt einer ganz Mordserie. Der Kultfilm «Scream» aus 1996 mit einem Mix aus Horror, Humor und ständigen Überraschungen zog mit «Scream 2» (1997), «Scream 3» (2000) und «Scream 4» (2011) gleich drei weitere kommerziell erfolgreiche Fortsetzungen nach sich.

Hier findest du den Film: Sky Show.

«E.T. – Der Ausserirdische» (1982)

bild: United International Pictures

Steven Spielberg ist ein Kinogott und diese herzerwärmende Science-Fiction-Geschichte eines seiner besten Werke. Auf Mord und Totschlag triffst du beim Spielfilm zwar nicht, dafür aber auf einen schrumpeligen, etwas gruseligen Alien und jede Menge Emotionen.

Hier findest du den Film: Netflix, Prime Video, Sky Show, Sky Store, Rakuten TV, Apple TV, Google Play, Blue TV.

«Der weisse Hai» (1975)

bild: Universal Pictures

Als ein weisser Hai eine Schwimmerin attackiert, wollen die Bewohner die Strände schliessen. Doch die Stadtverwaltung will nicht, dass Gerüchte eines menschenfressenden Hais, der im beliebten Badeort sein Unwesen treibt, in Umlauf kommen. Auch dieser Filmklassiker wurde unter der Regie von Steven Spielberg gedreht und gilt bis heute als einer der besten Thriller. Zudem begründete er das Tierhorror-Genre und hatte neben den offiziellen Fortsetzungen zahlreiche weitere Haifilmproduktionen zur Folge.

Hier findest du den Film: Netflix, Prime Video, Rakuten TV, Google Play, Sky Store, Blue TV.

«Psycho» (1960)

bild: Paramount Pictures

Diese kurzen Bildfrequenzen aus dem Horror-Thriller von Alfred Hitchcock «Psycho» aus 1960 solltest du einmal gesehen haben, um mitreden zu können.

Denn sie gehört zu den bekanntesten und meistzitierten Szenen der Filmgeschichte. Als Vorlage des Films diente der gleichnamige Roman von Robert Bloch und ist DER Klassiker des amerikanischen Kinos.

Hier findest du den Film: Netflix, Rakuten TV, Apple TV, Google Play, Sky Store, Blue TV.

«The Exorcist» (1973)

bild: Warner Bros

Bei «The Exorcist» kann man sich kaum entscheiden, welche die gruseligste Szene ist. Da gibts glaub mehrere, die einen zusammenzucken lassen. Der Horrorfilm aus dem Jahr 1973 basiert auf dem gleichnamigen Roman von William Peter Blatty, der auch gleich das Drehbuch zum Film schrieb. Die Geschichte des Exorzisten, welcher versucht, einem Mädchen den Teufel auszutreiben, gehört zu den grössten Filmerfolgen der frühen 70er-Jahre und löste weltweit Diskussionen aus.

Hier findest du den Film: Apple TV, Google Play, Rakuten TV, Sky Store, Blue TV.

DANKE FÜR DIE ♥

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren

(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Meistgezeigte Spielfilme im Schweizer Fernsehen (1995-2019)

Wenn unser Leben mit Corona eine TV-Serie wäre...

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

OMG! «Knight Rider» wird neu verfilmt! Und welches Auto soll der neue K.I.T.T. sein?

Welcher Göppel könnte den ikonischen Trans Am ersetzen? Ich hätte da ein paar Vorschläge ...

Jubelt! Denn jüngst macht in Hollywood die Nachricht die Runde, dass es eine Kinoverfilmung von «Knight Rider» geben soll! Produzieren wird «Aquaman»-Regisseur James Wan, so viel ist bekannt ... und sonst sehr wenig. Nicht, wer Michael Knight spielen soll und somit Nachfolger unser aller David Hasselhoff werden wird, etwa. Und auch nicht, welches Automodell der Knight Industries Two Thousand sein soll, dass gewissermassen die zweite Hauptrolle der kultigen Ur-Serie (1982-1986) spielte.

Erinnern …

Link zum Artikel

Football news:

Anton Ferdinand über den rassistischen Terry-Skandal: mir wurde eine Kugel per post geschickt. Die Beleidigungen in den sozialen Netzwerken kamen jede Stunde
Man City hat für den 17-jährigen argentinischen Nationalspieler Sarmiento 19 Millionen Euro angeboten, Manchester City verhandelt über einen Transfer von Estudiantes-Trainer Dario Sarmiento. Das startangebot der Bürger Liege bei 19 Millionen Euro inklusive Boni, berichtet Insider Fabrizio Romano. Wenn der 17-jährige Argentinier dem Wechsel zugestimmt hat, wird er im Juni 2021 an den vereinsstandort kommen, um seine Zukunft bei den Klubs der City Football Group zu besprechen. Neben Manchester City sind es noch 9 Teams in Spanien, Frankreich, den USA und anderen Ländern
Rehhagel ist ein Bandit, von dem ich keine Entschuldigung annehmen werde. Die Geschichte der schlimmsten Verletzung in der Geschichte der Bundesliga
Die Wahl des Präsidenten von Barcelona wird am 24. Januar stattfinden
Koke: um die Bayern zu schlagen, muss man ein nahezu perfektes Spiel machen. Ich hoffe, dass Ihre Serie ohne Niederlage morgen unterbrochen wird
Löw könnte Müller, Boateng und Hummels zurück in die Deutsche Nationalmannschaft Holen, wenn es viele Verletzungen gibt
Nacho über das Spiel von Real Madrid: so werden Titel nicht gewonnen. Real-Verteidiger Nacho Fernandez hat sich über die letzten Auftritte der Mannschaft geäußert