Switzerland

Europa-League-Playoffs: Der FC Basel übernimmt das Spieldiktat

Mit einem Sieg gegen den bulgarischen Rekordmeister ZSKA Sofia können die Basler heute in die Gruppenphase der Europa League einziehen. Die Partie live.

Basel

Basel

0 : 0

CSKA Sofia

CSKA Sofia

35. Minute

Padula steht Yomov auf den Fuss: Freistoss für Sofia in der Basler Platzhälfte. Der Ball in den Strafraum wird aber souverän abgefangen von Nikolic.

34. Minute

Die Bulgaren mit einem Vorstoss, Yomov läuft dann mit dem Ball jedoch bis hinter die Torlinie.

32. Minute

Stocker mit einer Flanke ins Zentrum, der Ball wird per Kopf zum bereits fünften (!) Eckball für die Basler geklärt. Auch aus diesem Corner resultiert jedoch keine Gefahr.

30. Minute

Foul von van Wolfswinkel an Youga in der Platzhälfte der Basler, die Bulgaren können aber auch nichts Gefährliches kreieren.

28. Minute

Der FCB ist bemüht, wieder Ruhe in die Partie zu bringen und sein Spiel sauber aufzubauen. Die Ballsicherheit ist deutlich gestiegen im Vergleich zu den ersten 10 Minuten, zwingende Chancen sind aber immer noch Fehlanzeige.

25. Minute

Der Eckball bringt wieder nichts ein, dafür wird es im Gegenzug brandgefährlich vor dem Basler Tor. Yomov läuft alleine auf Nikolic zu, sein Abschuss landet aber genau in den Händen des Basler Keepers.

24. Minute

Schöne Aktion von van Wolfswinkel, der sich den Ball in der Tiefe erläuft und auf Cabral in die Mitte passen will. Ein Bulgare kann gerade noch zum Eckball klären.

22. Minute

Die Bulgaren zeigen immer wieder Schwächen in der Passgenauigkeit und verlieren den Ball jeweils schnell an die Basler. Der FCB hingegen ist jetzt vermehrt in der gegnerischen Platzhälfte.

19. Minute

Und da ist schon der nächste Eckball für den FCB. Stocker tritt den Ball ins Zentrum, Busatto kann aber mit den Fäusten klären.

Die Basler gewinnen jetzt mehr und mehr die Kontrolle über das Spiel.

18. Minute

Pululu setzt sich wieder schön durch und legt auf für Frei, der Ball findet den Weg zum Tor aber nicht.

18. Minute

Nein, Schiedsrichter Kruzliak ahndet ein Offensivfoul.

17. Minute

Nächster Eckball für den FCB, wieder über die linke Seite von Pululu herausgeholt. Wird es dieses Mal gefährlicher?

15. Minute

Wieder ein Abschlussversuch eines Bulgaren aus der zweiten Reihe, der das Ziel aber deutlich verfehlt. Eine ausgeglichene Partie ist das hier bisher.

12. Minute

Auf der anderen Seite gleich die erste Chance für die Bulgaren: Sowe zieht ab, Nikolic hält aber sicher.

11. Minute

Erste Chance für die Basler! Fabian Frei wird schön lanciert von Cabral, er haut den Ball aber über die Latte.

10. Minute

Keine wirkliche Gefahr für Busatto, den Torwart der Bulgaren. Ein Konter des ZSKA Sofia droht dann gefährlich zu werden, der Stürmer kann schliesslich aber noch rechtzeitig gestoppt werden.

9. Minute

Einzig das Pressing funktioniert bereits gut. Die Basler erobern sich den Ball, Pululu holt den ersten Eckball des Spiels heraus.

7. Minute

Die Bulgaren zeigen sich robust in den Zweikämpfen, ein Antritt von Bunjaku wird sofort gestoppt. Die Basler haben noch nicht wie gewünscht zu ihrem Spiel gefunden.

6. Minute

Das Spiel ist noch nicht richtig in die Gänge gekommen. Beide Mannschaften verlieren den Ball jeweils schnell wieder an den Gegner.

4. Minute

Die Bulgaren jetzt erstmals mit einer längeren Ballbesitzphase und einer ersten Annäherung an das Basler Tor, Gefahr entsteht jedoch keine.

Football news:

Barça-Fans glaubten an einen frühen Abgang von Bartomeu (wegen der Kontroverse um den referendumstermin). Vergebens: es gab keine rücktrittsgedanken, die Trophäen sind irgendwo in der Nähe. Oktober war ein historisches Ereignis für die Fans des FC Barcelona geplant: am morgen berichtete Diario Sport, dass Josep Bartomeu nach der Sitzung des Board of Directors zurücktreten könnte, wenn die katalanische Regierung die Abstimmung über das Misstrauensvotum der Führung des Klubs (es ist für 1-2 November geplant) nicht verschieben würde. Die Abstimmung wurde nicht verschoben-aber auch Bartomeu blieb vor Ort. Die Fans müssen also noch ein wenig warten (zur Erinnerung: wenn das Votum genehmigt wird, geht die gesamte Führung in den vorzeitigen Rücktritt). Im Anschluss an den Vorstand Sprach Bartomeu auf einer Pressekonferenz alle wichtigen Fragen an
Josep Bartomeu: ich hatte auch keine Gedanken, zurückzutreten. Barça wird in dieser Saison Trophäen haben
Zinedine zidane: Hazard ist bereit. Wir sind glücklich, das ist eine gute Nachricht
Zidane über Isco ' s Worte: das ist Ehrgeiz. Alle wollen spielen, Real-Trainer Zinedine zidane äußerte sich zu den Worten von Trainer Isco cremig über die Unzufriedenheit mit der Spielzeit
Bartomeu über VAR: im Spiel gegen Real wurde ein nicht vorhandener Elfmeter vergeben. Wir brauchen fairen Fußball
Ian Wright: Schade, dass özil nicht spielt, aber Artetas Hartnäckigkeit bewundert
Josep Bartomeu: es war Wichtig, mit Messi eine neue ära von Barça zu beginnen. Der FC Barcelona-Präsident Josep Bartomeu hat sich über den katalanischen Stürmer Lionel Messi geäußert, der den Verein im Sommer verlassen wollte