Switzerland

Fux über Sex: «Ich kann ihm nicht mehr glauben»

Mein Partner (42) hat mir in zwanzig Jahren Beziehung immer wieder Anlass zur Eifersucht gegeben. Jetzt wird es immer schlimmer, aber er selbst sieht es nicht ein. Dabei müsste er mich nicht betrügen, weil wir jeden Tag Sex haben. Vor einem Jahr hat er mir versprochen, mir nichts mehr zu verheimlichen, aber ich kann ihm einfach nicht glauben. Wenn ich ihn nicht lieben würde, würde ich gehen. T. (40, w)

Liebe T.

Aus deinem Mail wird nicht ganz klar, was genau in eurer Beziehung vorgefallen ist beziehungsweise durch was sie jetzt belastet wird. Ist es deine Eifersucht, die immer schlimmer wird? Oder leistet sich dein Partner immer mehr, mit dem du nicht mehr klarkommst? Vielleicht ist diese Verwirrung aber auch einfach das zentrale Thema. Also dass euch Verletzungen und verhärtete Fronten das Leben schwer machen, die mitfühlende Kommunikation aber auf der Strecke bleibt.

Ist das Vertrauen in einer Beziehung erst mal verletzt, ist es leider oft nicht ganz einfach, es wieder herzustellen. Es braucht dafür einerseits Zeit, vor allem aber auch günstige Umstände. Und die scheinen bei euch aktuell schlicht nicht zu herrschen.

In verfahrenen Situationen muss man manchmal einen Schritt zurück machen, um eine neue Perspektive zu finden und das Seilziehen in Bezug auf dieses Thema ganz bewusst zu unterbrechen. Für dich könnte das heissen, dass du akzeptierst, dass es keine totale Sicherheit gibt in der Beziehung und dass Kontrolle oft mehr schadet als nützt. Für deinen Freund könnte es heissen, dass er deinen Sorgen und Gefühlen mehr Raum gibt, statt sie abzutun.

Es ist möglich, dass ihr diesen Schritt nicht ohne fremde Hilfe schafft. Das heisst nicht, dass ihr ewig in Therapie müsst, aber die Unterstützung einer Fachperson könnte helfen, dass ihr auf eine neue, hilfreichere Art kommunizieren könnt.

So funktioniert die Beratung
Weiss, was die Menschen bewegt: Caroline Fux.

Martin Arpagaus

Weiss, was die Menschen bewegt: Caroline Fux.

Du hast eine Frage zu den Themen Sex, Liebe und Beziehung? Schreibe mir ein Mail auf caroline@blick.ch Dein Mail geht direkt an mich und wird vertraulich behandelt.

Je nachdem, wie viele Mails gerade in der Beratung eintreffen, kann es eine Weile dauern, bis ich dir antworten kann. Ich gebe mir jedoch Mühe, auf alle Fragen einzugehen.

Deine Frage kann hier im Ratgeber veröffentlicht werden. Zum Schutze deiner Identität ändere ich Angaben, die es möglich machen würden, dich klar zu identifizieren.

Schildere mir dein Problem. Schreibe, wie es dazu gekommen ist und was du schon versucht hast, um es zu ändern. Gib mir zudem ein paar Angaben zu deiner Person und deiner aktuellen Lebenssituation.

Football news:

Stefano Pioli: es Gibt nichts Beschämendes an den Niederlagen gegen Atalanta und Juve. Nach dem zweiten Tor verlor Milan den glauben und kam nicht zurück
Gasperini über Gomez in Sevilla: ich Wünsche ihm alles gute, wohin er auch geht
Conte wurde am Ende des Spiels mit Udinese für Streitigkeiten mit dem Schiedsrichter entfernt: Bravo, Maresca, sogar mit VARESE es ist immer Sie
Gasperini über 3:0 gegen Milan: eines der besten Spiele von Atalanta bei mir. Wir waren in allem stärker
Ilicic über 3:0 gegen Milan: Atalanta besiegt Italiens stärkste Mannschaft, Leader
AC Mailand gewann die 1. Runde der Serie A und liegt 2 Punkte vor Inter Mailand. Juve ist sechster mit 2 Treffern beim AC Mailand, trotz der 0:3-Niederlage gegen Atalanta Bergamo am 19.Spieltag, hat die erste Runde der italienischen Meisterschaft mit 43 Punkten gewonnen
Deschamps gibt zu, dass zidane ihn als Trainer der französischen Nationalmannschaft ersetzen könnte