Switzerland

«Glee»-Star Naya Rivera verschwand dort: Polizei findet eine Leiche am Unglücksort

Wie die Polizei nun auf Twitter mitteilt, haben die Rettungskräfte eine Leiche im See gefunden. Ob es sich dabei um den leblosen Körper von Naya Rivera handelt, ist noch nicht bestätigt. Der zuständige Sheriff will am Montagabend eine Pressekonferenz geben.

Ermittler gehen von tragischem Unglück aus

Bereits am Sonntag sagten die Ermittler, dass sie davon ausgehen würden, dass Rivera auf tragische Weise ertrunken sei. Fünf Tage lang suchten die Behörden intensiv nach der Schauspielerin, setzten auch Tauchboote und Helikopter ein. Ausserdem führten sie mit Sonar visuelle Oberflächenkontrollen des Wassers durch.

Wie Sergeant Shannon King gegenüber dem «People»-Magazin sagte, suchten sie auch das Gebiet um den See herum ab. «Wir haben einige Hütten untersucht, die sich am nördlichen Ende des Sees befinden. Dabei kam nichts heraus. Es gibt keine Beweise dafür, dass sie das Wasser verlassen hat.»

Football news:

Rudi Garcia: Juventus Ist eine Leistung. Die schönste Niederlage meiner Karriere
Das ist eine Schande! Sarri ärgerte sich über die Zeitstrafe seitens der Spieler von Lyon
Miralem Pjanic: man sollte den 9.Scudetto Nicht herunterspielen, aber Juve kann nach mehr Streben
Zinedine zidane: Real muss stolz sein auf das, was er getan hat. Es ist nicht die Zeit, nach Ausreden zu suchen
Guardiola über 2:1 gegen Real Madrid: wenn man die Champions League Holen will, muss man große Klubs schlagen
Raheem Sterling: Manchester City war großartig. Wir wussten, wie gut Real ist
Ronaldo erzielte alle 7 Tore von Juventus in den Playoffs der letzten Champions-League-Saison