Switzerland

Lage für Einsatzkräfte nicht ungefährlich: Nach Canyoning-Drama bleibt Suche weiter unterbrochen

Das Canyoning-Drama in Vättis SG beschäftigt die Such-Teams weiter. Auch anderthalb Tage nach dem Unglück wird ein Spanier noch immer vermisst.

Statt wie geplant am Freitagmorgen weiter das Gebiet nach dem Mann zu durchforsten, müssen die Einsatzkräfte warten. «Das Wetter lässt eine Suche derzeit nicht zu», erklärt Florian Schneider von der Kantonspolizei St. Gallen gegenüber BLICK.

«Das Einzugsgebiet ist riesig»

Die Such-Trupps müssen bei ihrem Einsatz am Gigerwaldsee und in der Parlitobelschlucht auch an die eigene Sicherheit denken. «Das Einzugsgebiet mit all den Bächen im Tal ist riesig. Selbst wenn es unten am See in St. Martin nicht regnet, kann der Bach rasch anschwellen, weil es in den Bergen irgendwo regnet», erklärt Schneider. Ein Problem, dass den Canyoning-Ausflüglern aus Spanien am Mittwoch wohl zum Verhängnis geworden ist.

Gebiet bei Vättis wieder zugänglich

Die Sperrung des Gebiets oberhalb von Vättis konnte mittlerweile wieder aufgehoben werden. Wann aber die Suche wieder aufgenommen werden kann, ist noch unklar. Die Situation werde stets neu beurteilt, erklärt Schneider.

Dass der letzte Vermisste noch lebend gefunden wird, ist nahezu ausgeschlossen. «Da muss man realistisch sein», sagt der Polizeisprecher. (cat)

Football news:

Suarez und Vidal fehlen bei Barça das Dritte Spiel in Folge, Barcelona spielt im Gamper-Cup gegen Elche. Nicht dabei waren Stürmer Luis Suarez und Mittelfeldspieler Arturo Vidal, die kurz vor dem Abgang von Barça stehen
Fernando Torres über Liverpool: es war magisch. Es schien, als könnte ich Fliegen
Es ist wirklich unglaublich, dass die Mannschaft im ersten Spiel das gleiche Spiel gezeigt hat wie in der letzten Saison. Wir hatten eine sehr kurze Vorsaison Vorbereitung
Liverpool holte überraschend auch Jota von den Woolves für 41 Millionen Pfund. Er ist instabil, gewann aber Champions League und Europa League (im Football manager)
Ancelotti über Thiago in Liverpool: Er hat die falsche Mannschaft gewählt. Mein Herz ist gebrochen
Leroy Sané über das 8:0 gegen Schalke: die Bayern sind hungrig, obwohl die Jungs schon das Hinspiel gewonnen haben, schilderte der Offensive Mittelfeldspieler Leroy Sané seine Eindrücke vom ersten offiziellen Spiel beim FC Bayern
Andy Robertson: Rachford könnte der erste Spieler von Manchester United sein, den Anfield mit standing Ovations begrüßt