Switzerland

Napoleons Schwester muss zur Pediküre: Tourist beschädigt 200 Jahre alte Statue – wegen Foto!

In einem Museum in Possagno, Italien kann eine Statue von Napoleons Schwester bestaunt werden. Die ist 200 Jahre alt – und ziemlich zerbrechlich. Ein 50-jähriger Tourist aus Österreich ahnte das offenbar nicht: Er kletterte für ein Foto auf die fragile Gipsfigur.

Auf dem mittlerweile veröffentlichten Überwachungsvideo ist der Tourist zu sehen, wie er sich an die Statue lehnt und für ein Foto posiert. Da passierts: Er bricht zwei Zehen der Statue ab. Als er aufsteht und sich umdreht, bemerkt er das Missgeschick bereits, haut dann aber ab, ohne jemanden auf sein Malheur hinzuweisen.

Tourist will Schaden begleichen

Das Museum schaltet die Polizei ein, die den Touristen mithilfe der Bilder der Überwachungskamera und der Anmeldeformulare des Museums ermitteln kann. Der ungeschickte Österreicher gibt sich reumütig und hat gemäss der Nachrichtenagentur «Ansa» signalisiert, dass er den Schaden begleichen will.

Die Gipsstatue muss nun restauriert werden. Der Präsident der Stiftung «Antonio Canova», Vittorio Sgarbi, betitelte den Übeltäter auf Facebook als «kopflosen österreichischen Touristen». Er schlug als scherzhaft gemeinte Sicherheitsmassnahme vor, dass im Museum ein Sofa aufgestellt werden sollte, damit die Touristen sich nicht auf den Statuen ausruhen müssten.

200 Jahre altes Werk

«Paolina Borghese Bonaparte als Venus Victrix» stammt vom italienischen Bildhauer Antonio Canova (1757-1822). Die Marmor-Statue steht eigentlich in der «Galleria Borghese» in Rom. Sie gilt als Meisterwerk des Neoklassizismus und ist etwa 200 Jahre alt.

Im Museum des italienischen Bildhauers in Possagno ist ein Originalmodell in Gips zu sehen. Es handelt sich um das aktuell bekannteste Werk in der Sammlung des Museums. Paolina Bonaparte war die angebliche Lieblingsschwester Napoleons, die ihm in seine Verbannung auf die Insel Elba folgte. Als sie für den Künstler Canova nackt Model stand, erzeugte dies einen Skandal. (zbc)

Football news:

Hames erzielte sein Debüt-Tor für Everton im zweiten Spiel im Club
Das Talent von Bale ist einzigartig, aber er wurde nie zu einem großen in Real Madrid. Schuld sind Ronaldo, Faulheit und Peres Protektion
Zidane über Bale ' s Abgang: was er bei Real erreicht hat, ist phänomenal. Ich Wünsche ihm alles gute
Robert Lewandowski hat die Letzte Saison gewonnen und im ersten Spiel der neuen geschafft, alle zu überschatten, obwohl er nur ein Tor von acht erzielte. Und es war kein Tor, sondern ein Assist für den sechsten Ball. Es scheint, als hätte er eine solche Abstimmung vorzeitig gewonnen, wenn wir Sie gemeinsam mit dem Deutschen Fußball-Bund durchgeführt hätten
FC Barcelona-Mittelfeldspieler Rikard Puig kann den Klub verlassen. Trainer Ronald kouman habe dem 21-jährigen mitgeteilt, dass er nicht mit ihm rechne, sagt RAC1-Reporter Gerard Romero
Liverpool zahlt für Dota 4,1 Millionen Pfund von 41 Millionen im ersten Jahr. Wolverhampton - Mittelfeldspieler diogu Zhota wird demnächst beim FC Liverpool spielen. Der 23-jährige wird heute bei den merseysidern medizinisch untersucht, wie Sky Sports mitteilte. Für den Transfer zahlt der Portugiese 41 Millionen Pfund. Nach Angaben von the Independent, die Summe kann bis zu 45 Millionen je nach Auftritten Zhota und die Ergebnisse der Liverpool
Der FC Bayern hat sich mit Ajax-Verteidiger Destom auf einen 4+1-Vertrag geeinigt, Ajax-Verteidiger Sergino Destom steht kurz vor einem Wechsel zum FC Bayern