Switzerland

«Soll unterhaltsam und nicht bierernst sein»: Büssi und Daniel Koch machen Corona-Podcast

Büssi spannt mit «Mister Corona» zusammen: Moderator Stefan Büsser (35) und Daniel Koch (65), der ehemalige Leiter für Übertragbare Krankheiten beim Bundesamt für Gesundheit, machen neu einen Podcast zusammen. «Hockdown» heisst das gemeinsame Projekt, bei dem Hörer Fragen rund um das Coronavirus und dessen Auswirkungen stellen können. «Wir möchten den Leuten die Möglichkeit geben, sich sachlich zur Krise informieren zu können», sagt Büsser zu BLICK, und verspricht: «Das Gespräch soll unterhaltsam und nicht bierernst sein.»

«Daniel Koch hat eine sehr reflektierte Meinung»

Kennengelernt haben sich die beiden Männer vor einer Woche beim Podiumsgespräch zum Corona-Skeptiker-Film «Ungehört!» von Reto Brennwald (57). «Wir haben lang miteinander geredet. Daniel Koch hat eine sehr reflektierte Meinung und erzählte mir spannende Dinge rund um das Virus. Ich hätte es schade gefunden, wenn die niemand mehr hört», so Büsser.

«Hockdown» erscheint «maximal ein Mal die Woche». Die erste Folge ist für kommenden Samstag, 31. Oktober, geplant und auf allen gängigen Podcast-Portalen sowie auf Hockdown.ch zu hören.

Football news:

Wir möchten Sie besser kennenlernen - bitte gehen Sie durch diesen Fragebogen und erzählen Sie uns, welche anderen Sportmedien Sie Lesen!
Pavel zanosin: Utkin und maslachenko hatten eine etwas angespannte Beziehung. Vasya wurde Chefredakteur von NTV-Plus, es gab Eifersucht
Messi, de Jong und Busquets - in Barcelonas Bewerbung um das Spiel gegen Osasuna hat der FC Barcelona die Bewerbung des Teams für das Spiel der 11.Runde der La Liga gegen Osasuna eingereicht. Zurück im Kader sind Lionel Messi und Frankie de Jong, denen Trainer Ronald kouman Mitte der Woche Ruhe gewährte, sowie der nach der Verletzung wieder genesene Serge Busquets
Klopp über Wijnaldum: ich will, dass er bleibt. Aber noch ist nichts entschieden, alles ist möglich
Ich habe gar nicht die Größe von Maradona gefunden. Aber ich kann nicht aufhören, an ihn zu denken
Carvajal wird 4 Spiele von Real Madrid verpassen und plant, zum Derby gegen Atlético zurückzukehren
Messi ging immer viel ohne Ball. Am besten löste Guardiola das Problem, er läuft Nicht gerne, sondern nimmt den Ball toll ab