Switzerland

«Sonst werden wir alle einen schlechten Winter erleben»

Der SP-Bundesrat befürchtet, dass sich die Corona-Situation in der kalten Jahreszeit verschlechtert. Für die Skisaison plant er einen Deal mit den anderen Alpenländern.

Auf dem Rückweg aus seinen Ferien – oder: dem «Holiday-Office» – stellte sich Alain Berset den Fragen der Tamedia-Journalisten.

Auf dem Rückweg aus seinen Ferien – oder: dem «Holiday-Office» – stellte sich Alain Berset den Fragen der Tamedia-Journalisten.

Foto: Urs Jaudas

Herr Bundesrat, erleben wir gerade die zweite Welle der Corona-Pandemie?

Ich hoffe es nicht. Wir haben die Situation im Moment im Griff, die Fallzahlen explodieren nicht wie im Februar und März. Aber sie sind in den letzten zwei Wochen stärker gestiegen. Und das beunruhigt uns. Gut, dass Kantone Massnahmen ergreifen. Was der aktuelle Anstieg für die kommenden Monate bedeutet, ist für uns – genauso wie für alle anderen Länder – noch ein Rätsel.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Lukaku über das 2:3 gegen Sevilla im Europa-League-Finale: es war ein schwieriger Moment. Ich habe 4 Tage nicht gesprochen
Di Maria über Messis Wunsch, Barça zu verlassen: schrieb ihm Sofort auf Instagram, wie PSG mit ihm spielen würde
Paul Parker: Maguire-Kapitän von Manchester United nur wegen seines preisschildes von 80 Millionen
Suarez über Atlético: ich Dachte, dass ich bereit bin, zu einem Klub zu wechseln, der mit Barça und Real konkurriert. Es gab viele Vorschläge
Pjanic über den besten Partner: Ronaldo vor seinem Wechsel zu Barça: Barcelonas Mittelfeldspieler Miralem Pjanic hat an einer Blitz-Umfrage teilgenommen
Allegri kann die Roma leiten
Wunder in der PFL: Tuapse fehlte Spieler für ein Spiel, Sie stellten zwei Ersatzspieler - und nicht verloren einer der Führer