logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo
star Bookmark: Tag Tag Tag Tag Tag
Switzerland

Studie: Männer streiten sich öfter mit Vermieter als Frauen

Ihre Story, Ihre Informationen, Ihr Hinweis? feedback@20minuten.ch Story

Jeder fünfte Schweizer streitet sich mit dem Vermieter. Männer sind dabei streitlustiger als Frauen.

Das Konfliktpotenzial zwischen Mieter und Vermieter ist gross: Gemäss einer repräsentativen Studie von Immowelt.ch hatte fast jeder fünfte Mieter (18 Prozent) schon ernsthafte Streitereien mit dem Vermieter – 3 Prozent sogar schon mehrfach.

Umfrage

Hatten Sie schon Streit mit Ihrem Vermieter?

Schäden und Mängel in der Wohnung

Der häufigste Konfliktgrund sind Schäden in der Wohnung. Einerseits vom Mieter verursachte Schäden, wie zum Beispiel Bohrlöcher in Fliesen oder tiefe Kratzer im Parkett. Andererseits sind es aber auch Mängel, die der Vermieter beheben sollte, wie zum Beispiel Schimmel.

Ebenfalls hohes Streitpotenzial bietet die Nebenkostenabrechnung. Aus Sicht der Mieter ist sie meist zu hoch und sorgt damit für schlechte Stimmung zwischen den beiden Parteien.

Männer sind streitlustiger als Frauen

Im Vergleich streiten sich die Männer öfter mit ihren Vermietern als Frauen: Fast jeder vierte Mann (23 Prozent) hat sich schon mit dem Vermieter angelegt, während es bei den Frauen nur gerade 15 Prozent sind.

Und obwohl Streitereien zwischen Mietern und Vermietern immer mal wieder vorkommen, sind die meisten Schweizer sehr zufrieden: Ganze 82 Prozent gaben an, noch keine Meinungsverschiedenheiten mit dem Vermieter gehabt zu haben.

(mst)

Themes
ICO