Der Mann sei mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Spital gebracht worden, teilte die Tessiner Kantonspolizei am Abend mit. Warum der Schweizer Motorradfahrer kurz vor 19 Uhr auf der Hauptstrasse in dem Ort unweit von Chiasso verunfallte, war den Angaben zufolge unklar. Die Polizei untersucht den Unfall.