logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo
star Bookmark: Tag Tag Tag Tag Tag
Austria

Beeindruckendes Spektakel in Wels: Perchtenlauf in der Weihnachtswelt

Brauchtum und Tradition werden auch bei der Welser Weihnachtswelt großgeschrieben: Nicht nur, weil man heuer im Advent im Pollheimer Park erstmals Eisstockschießen kann – das sich im Übrigen perfekt zum Auftakt von vorweihnachtlichen Feiern anbietet.

Auch beim Perchtenlauf am Sonntag, 8. Dezember, wird Brauchtum in den Mittelpunkt gerückt: Die Schleißheimer Perchten informieren bei ihrem Auftritt die Besucher über die Bedeutung der Figuren – von der Hobergoaß, den Perchten bis hin zu den Hexen. Mit ihren hässlichen Fratzen sollen die Figuren unter anderem den Winter und die bösen Dämonen der kalten Jahreszeit vertreiben.

Den Auftakt zum Perchtenlauf machen um 18 Uhr aber die "Laungastoana Schiachperchten", dann kommen die "Kematner Rauhteufel" und die "Marchtrenker Ur-gfraster" auf den Stadtplatz, ehe gegen 18.30 Uhr die Kindergruppe der Schleißheimer Perchten erwartet wird: Sie nennt sich "Schleißheimer Zodtawaschln".

Die von den OÖNachrichten präsentierte Weihnachtswelt wartet aber noch mit weiteren Attraktionen auf: Beispielsweise laden jeden Freitag und Samstag im Advent die Welser Nachtwächter zu einem Spaziergang durch die vorweihnachtlich illuminierte Innenstadt – freilich ergänzt um interessante und unterhaltsame Erzählungen aus der Stadtgeschichte. Anmeldung: 07242/677 22 22.

Themes
ICO