Austria

Darmkrebs: 102-Jährige im LKH Wolfsberg erfolgreich operiert

Mit 102 Lebensjahren ist Erna Z. die älteste jemals im LKH Wolfsberg operierte Patientin.

Sie ist  die älteste Patientin, die jemals in Wolfsberg operiert wurde: Die 102-jährige Erna Z. Bei ihr wurden ein Darmverschluss und Darmkrebs festgestellt. „Ich habe schon einige Zeit unter Bauchschmerzen gelitten“, erzählt die rüstige Dame den Ärzten. Vor 14 Tagen wurden diese so heftig, dass sie mit der Rettung ins LKH Wolfsberg gebracht werden musste.

In einer eineinhalbstündigen OP konnte der Tumor entfernt werden. „Ich habe schon gedacht, dass ich nun zur Meckerziege geworden bin“, ist Erna Z. fast erleichtert, dass ihre Schmerzen eine Ursache hatten. Noch glücklicher war sie, als sie nun nach zweiwöchigem stationären Aufenthalt wieder entlassen werden konnte.

Nicht vergessen: Vorsorgeuntersuchungen

Bei Primarius Thomas Roskaric war Erna auch in sehr guten Händen, zählt doch die onkologische Darmchirurgie zu seinen Schwerpunkten. Roskaric empfiehlt in diesem Zusammenhang auch auf die Vorsorgeuntersuchungen nicht zu vergessen: „Ab dem 50. Lebensjahr sollte man alle sieben bis acht Jahre eine Koloskopie durchführen lassen“, so der Abteilungsvorstand der Chirurgie.

Bei akuten Beschwerden sollte so rasch wie möglich ein Arzt oder das Krankenhaus aufgesucht werden. „Die Versorgung für unsere Patienten ist immer sichergestellt. Niemand soll oder darf aus Furcht vor einer Ansteckung mit einer Infektion wie Corona das Spital meiden “, unterstreicht er.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Football news:

Wir spielen immer aggressiv, aber die Gegner sind viel dichter, also wenn man einen Fehler macht, muss man zahlen. In der Premier League sind wir im Angriff nicht so gewaltig wie in der Europa League
Roma hat zum ersten mal 4 Siege in 5 Runden der Europacup-Saison
Soboslai könnte im Winter nach Leipzig wechseln, wenn Salzburg nicht in die Champions-League-Playoffs einzieht. Auch für Bayern München will RB Leipzig weiterhin Mittelfeldspieler Dominik Soboslai von RB Salzburg verpflichten. Die deutschen können den 20-jährigen ungarischen Nationalspieler im Winter-Transferfenster kaufen, wenn der österreichische Klub nicht in die Champions-League-Playoffs kommt, teilt der Kicker mit. Auch der FC Bayern und, wie bereits erwähnt, Real Madrid zeigen nach eigenen Angaben großes Interesse an Soboslai. Zuvor war bekannt geworden, dass auch der FC Arsenal und der AC Mailand hinter dem BVB stehen und dessen Rücklagen 25 Millionen Euro betragen
Bale hat 200 Tore in seiner Karriere. Der 31-jährige Waliser erzielte in der Gruppenphase der Europa League das 200. Im Kader des Londoner Klubs Stand Bale 57 mal
Fati wurde socio Barça, wird aber bei den nächsten Wahlen nicht wählen können
José Mourinho: einige Spieler von Tottenham, die zum LASK kommen, denken, dass Sie dort nicht Platz haben
Pioli über das 4:2 gegen CELTIC:Milan verlor beim 0:2 nicht den Kopf und spielte weiter wie das Team