Austria

Feier in Neapel nach Cupsieg: WHO spricht von "unglücklichem" Schauspiel

Serie A

Napoli bezwang im Endspiel der Coppa Juventus im Elferschießen – Neapels Bürgermeister: "Die Ansteckung der Freude hat gewonnen"

Foto: EPA/CIRO FUSCO

Neapel – Soziale Distanz sieht anders aus: Beim Cupsieg des SSC Napoli drängelten sich in der süditalienischen Stadt am späten Mittwochabend Menschenmassen zum Feiern auf Straßen und Plätzen. Eigentlich gelten in Italien wegen der Corona-Gefahr noch strenge Abstandsregeln. Doch im Freudenrausch über den 4:2-Sieg im Elfmeterschießen gegen Juventus Turin vergaßen dann doch etliche Fans alle Warnungen.

Football news:

In Bulgarien gibt es auch Probleme mit dem Virus: in einer Mannschaft 16 erkrankte (scheinbar wegen eines gegnerischen Spielers). Aber Sie hat das Playoff-Halbfinale erreicht!
Ronaldo: der Kampf gegen Rassismus ist nicht für die schwarzen, sondern für jeden von uns. Niemand wird rassistisch geboren
Joleon Lescott: Messi und Ronaldo sind superfreaks! Sterling folgt Ihnen
Maurizio Sarri: jetzt ist nicht die Zeit, an Lyon zu denken. Atalanta ist sehr gut, gegen Sie ist es schwer zu spielen
De Bruyne will Manchester City nicht verlassen, auch wenn der Klub in der Champions League gesperrt ist
Zlatan über Rangnick in Mailand: ich weiß gar nicht, wer das ist
Abraham erfüllte die Bedingungen für eine automatische Verlängerung seines Vertrages mit Chelsea bis 2023