Austria

Frist versäumt: Bei der Grippeimpfung drohen Österreich massive Engpässe [premium]

Obwohl von einer deutlich gestiegenen Impfbereitschaft auszugehen ist, stehen für den kommenden Winter nur unwesentlich mehr Dosen zur Verfügung als in den vergangenen Jahren. Lediglich Wien hat in großem Stil vorgesorgt.

Acht Prozent der österreichischen Bevölkerung ließ sich in den vergangenen Jahren gegen die Grippe impfen. Bei Kindern, die wegen der höheren Viruslast im Nasen-Rachen-Raum zu den stärksten Grippepromotoren gehören, sind es noch weniger. Dass es auch im kommenden Winter bei dieser geringen Durchimpfungsrate bleibt, glaubt kaum jemand – war doch die Hauptursache für den Lockdown die Angst vor einer Doppelbelastung der Spitäler durch das Influenza- und das Coronavirus. Gegen Letzteres ist mit einer Impfung nicht vor dem Frühjahr 2021 zu rechnen.

Wie viele Impfdosen werden im kommenden Winter zur Verfügung stehen?

Football news:

Thomas Tuchel: Wenn beide Beine intakt waren, konnte man meinen 40-Meter-Sprint sehen
PSG rettete Tuchels Liebling: Schupo-Moting bekam alles frei, schaffte es nicht, aus einem Zentimeter zu Schießen, und zog nun Paris ins Halbfinale der Champions League
Gian Piero Gasperini: das Schlimmste ist, dass wir so nah dran waren. Ich kann den Jungs nur danken
Neymar wurde Spieler des Atalanta-PSG-Spiels. Er gab einen Torschuss ab
PSG quälte das ganze Viertelfinale und drehte es in 149 Sekunden. Sie haben den italienischen Fluch aufgehoben und sind zum ersten mal seit 25 Jahren so weit in die Champions League gekommen
In drei Minuten verwandelten sich die Leidtragenden stars in feiernde Könige
Der Klub aus Italien gewinnt zum 10.mal in Folge nicht die Champions League. Das ist ein antirekord