logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo
star Bookmark: Tag Tag Tag Tag Tag
Austria

Humanitäre Helfer laut Caritas immer größerer Gefahr ausgesetzt

Hilfsorganisationen

Weltweit wurden im Vorjahr 399 Helfer der Caritas international entführt, verletzt oder getötet

Foto: APA/HELMUT FOHRINGER

Bad Homburg – Caritas international sieht eine wachsende Gefährdung humanitärer Helfer. Weltweit wurden im Vorjahr 399 Helfer entführt, verletzt oder getötet. Das sind laut einer Statistik 86 Gewaltopfer mehr als 2017, wie das katholische Katastrophenhilfswerk am Donnerstag anlässlich des Welttages der Humanitären Hilfe am 19. August laut Kathpress mitteilte.

All rights and copyright belongs to author:
Themes
ICO