logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo
star Bookmark: Tag Tag Tag Tag Tag
Austria

Jeder zweite Mensch in Simbabwe von Hungersnot bedroht

Krise

Das Welternährungsprogramm will ab Jänner 2020 4,1 Millionen Menschen mit Nahrung aus dem Ausland versorgen. 293 Millionen Dollar werden dafür benötigt

Foto: AP / Tsvangirayi Mukwazhi

Harare – Simbabwe droht wegen Dürre und Jahrzehnte langer Misswirtschaft unter dem 2017 gestürzten und im September gestorbenen Langzeitherrscher Robert Mugabe die schlimmste Hungerkrise in zehn Jahren. Mehr als die Hälfte der 14 Millionen Einwohner wisse nicht immer, wo die nächste Mahlzeit herkomme, sagte der Vertreter des Welternährungsprogramms (WFP), Eddie Rowe, am Dienstag in der Hauptstadt Harare.

Themes
ICO