Austria

Konjunkturerholung: Der Frühling kommt bestimmt

industrial worker building exterior walls, using hammer for laying bricks in cement. Detail of worker with tools and concrete

© Getty Images/iStockphoto / Bogdanhoda/IStockphoto.com

Neue Prognose der Bank Austria: 2021 wird Österreichs Wirtschaft wieder um 3,1 Prozent wachsen.

von Michael Bachner

Durch den neuerlichen Lockdown ist eine leichte, zweite Rezession über den Winter zu erwarten, ab dem Frühjahr 2021 ist jedoch eine Konjunkturerholung in Österreich in Sicht. Das sagen die Ökonomen der Bank Austria. Auch sie wissen: Der weitere Verlauf der Pandemie bleibt das dominante Konjunkturrisiko.

Besser geht es schon jetzt der Industrie. Dort setzt sich die Erholung fort. Der Einkaufsmanagerindex der Unicredit Bank Austria signalisert weiterhin Produktionswachstum.

"Mit Frühlingsbeginn und erst recht über den Sommer ist dann mit einer deutlichen Belebung der Wirtschaft sowohl in Österreich als auch in den meisten Ländern Europas zu rechnen", sagt Chefökonom Stafen Bruckbauer.

Die globale Erholung wird über die Exportwirtschaft den Aufschung in Östereich unterstützen. Nach einem BIP-Rückgang von 7,5 Prozent 2020 folgt laut Bank Austria ein Aufholprozess mit Wachstumsraten von 3,1 Prozent 2021 und 5,2 Prozent 2022.

Gebremst wird das Aufschwungstempo durch die hohe Sparquote und die Zurückhaltung bei Investitionen.

Auf dem Arbeitsmarkt wird die Erholung viel langsamer vor sich gehen als in der Gesamtwirtschaft. Die Arbeitslosenquote sinkt laut Bank-Austria-Prognose von heuer 10 Prozent auf 9,6 Prozent 2021 und 8,7 Prozent 2022.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Football news:

Neymar: Gott sei Dank für das Charisma. Ich habe die Gabe, mich von den anderen zu unterscheiden
Wayne Rooney: Es ist Zeit, die junge Generation zu führen. Ich hatte eine großartige Karriere
Lineker über Rooney: Einer unserer größten Spieler. England hätte die Euro 2004 gewonnen, wenn er sich nicht verletzt hätte
Chelsea wird Drinkwater in der Dritten Miete - Kasympash geben. Er hat seit Februar nicht gespielt
Neymar: Ich bin eine Ikone und ein Idol im Fußball geworden. Mut ist mein Hauptvorteil
Ole-Gunnar sulscher: Liverpool will alles schlagen. Manchester United weiß, dass man jeden schlagen kann
Messi hat das heutige Barça-Training verpasst