Austria

MARIE CURIE - Elemente des Lebens

© © 2020 Studiocanal GmbH/ Laurie Sparham

Eine Frau, die die Welt veränderte: MARIE CURIE! Jetzt nur im Kino!

von Mimi Zwinz

Sie veränderte die Welt: Marie Curie, visionäre Wissenschaftlerin und zweifache Nobelpreisträgerin, entdeckte die Radioaktivität und ebnete den Weg zur Moderne.

Paris, Ende des 19. Jahrhunderts: In der akademischen Männerwelt der Universität Sorbonne hat Marie Skłodowska (Rosamund Pike) als Frau und auf Grund ihrer

kompromisslosen Persönlichkeit einen schweren Stand. Allein der Wissenschaftler Pierre Curie (Sam Riley) ist fasziniert von ihrer Leidenschaft und Intelligenz und erkennt ihr Potential. Er wird nicht nur Maries Forschungspartner, sondern auch ihr Ehemann und die Liebe ihres Lebens.
Für ihre bahnbrechenden Entdeckungen erhält
Marie Curie als erste Frau 1903 gemeinsam mit Pierre den Nobelpreis für Physik. Sein plötzlicher Tod erschüttert sie zutiefst, aber Marie gibt nicht auf. Sie kämpft für ein selbstbestimmtes Leben und für ihre Forschung, deren ungeheure Auswirkungen sie nur erahnen kann und die das 20. Jahrhundert entscheidend prägen werden.

Gewinnen Sie eines von 2 Büchern zum Film "Marie Curie - Elemente des Lebens".

Teilnahmebedingungen

Football news:

Barcelona einigte sich mit Suarez auf die Auflösung des Vertrages (RAC1)
Leipzig hat sich für 20+4 Millionen Euro auf einen Transfer des besten Torschützen der Liga der Türkei Geeinigt
Cavani ist immer noch ohne Fußball: nachts jagt er Hasen und Wildschweine, macht Ballett, fährt zum Angeln
Der Papagei ara setzte sich während des Trainings auf den Kopf der Fußballerin der brasilianischen Nationalmannschaft
Mount O Kep: wir werden ihn beschützen. Wir wissen, dass Kepa ein erfahrener Torhüter ist, er weiß, auf welche Aspekte er achten muss und wo er Fortschritte machen kann. Wir werden ihn alle beschützen
Real Madrid wurde angeboten, Cavani zu Unterschreiben
Juventus will Morata für 10 Millionen Euro mit einer Ablösesumme von 45 Millionen leihen-Juventus ist nach wie vor an einer Rückkehr von Stürmer Alvaro Morata Interessiert. Der FC Turin verhandelt mit Atlético über einen Transfer des 27-jährigen Stürmers. Die Führung der Bianconeri will den Spieler für 10 Millionen Euro mit einem ablösesuch für 45 Millionen Anmieten