Austria

Namen für beliebte Maskottchen gesucht

Auch wenn heuer wegen Corona alles anders ist als gewohnt, der Spaß soll bei der 8. Kinderkulturwoche (8. bis 18. Oktober) nicht zu kurz kommen. Da waren sich die Verantwortlichen bei der gestrigen Präsentation des bunten Programmes einig.

Am 7. Oktober geht im Brucknerhaus die Eröffnung über die Bühne, was genau dort gezeigt wird, ist noch offen. Das Programm wird von den Kindern nämlich erst am Aufführungstag mit der Musikpädagogin Mai Cocopelli erarbeitet. Rund 30 Vereine und Institutionen sind bei der Kinderkulturwoche mit dabei – erstmals auch der Posthof.

Für Kulturstadträtin Doris Lang-Mayerhofer (VP) ist es ein starkes Zeichen, dass das Angebot trotz der ungewöhnlichen Rahmenbedingungen stattfinden kann: "Gerade jetzt ist es wichtig, den Kindern Kultur näherzubringen und sie in diesen schweren Zeiten aufzuheitern." Spannend wird es dieses Mal auch für das bekannte Figuren-Pärchen der Kinderkulturwoche: Denn nun ist es an der Zeit, dass sie Namen bekommen. Welche, dürfen die Kinder entscheiden: Bis 4. Oktober können Vorschläge an info@kinderkulturwoche.linz.at geschickt werden. Am Eröffnungsnachmittag wird über die besten Vorschläge abgestimmt.

200 Veranstaltungen

Insgesamt werden heuer rund 200 Veranstaltungen geboten: Sie reichen von den Linzer Kinder- und Jugendbuchtagen über spezielle Museumsformate wie das "Atelier zum Mitnehmen" im Lentos bis hin zu einem bunten Theaterprogramm. Zum Teil wird das Angebot auch direkt zu den Kindern, etwa in die Schulen, gebracht.

Nähere Infos dazu und zu den Corona-Maßnahmen gibt es unter kinderkulturwoche.linz.at

Football news:

Borussia-Trainer aus Gladbach über die Champions League: wir hätten 4-6 Punkte gehabt. Wenn man am Ende zwei Tore kassiert und Punkte verliert, ist das nicht das beste. Die Meisterschaft von Real Madrid hat sich bemerkbar gemacht. Wir hätten bis zum Schluss besser verteidigen müssen, aber manchmal braucht es ein bisschen Glück. Heute haben wir Sie vermisst
Bulykin über Champions League: ich Möchte Loko mindestens auf Platz 3 sehen, um noch Ihre Spiele im Europapokal im Frühjahr zu sehen
Liverpool hat in den ersten beiden Runden in der Champions-League-Gruppe zum ersten mal zu null gespielt. Es ist auch bemerkenswert, dass der englische Klub erst zum zweiten mal die ersten beiden Spiele in der Champions-League-Gruppe gewonnen hat. Das geschah zum ersten mal in der Saison 2008/09
Der 20-jährige Felix erzielte 2 Tore für Red Bull. Nur Agüero war jünger, als er in der Champions League für Atlético spielte
Rybus über das 1:2 bei den Bayern: Loko versuchte, Fußball zu spielen, anstatt nur in der Abwehr zu sitzen und den Ball nach vorne zu werfen - Zeit für die Vorbereitung war nicht besonders. Wir spielen alle drei Tage, und das Letzte Spiel verloren Rotor, so dass die Stimmung war nicht sehr. Aber wir wussten, mit wem wir spielen, wussten, dass es die beste Mannschaft der Welt ist, so dass wir uns nicht besonders einstellen mussten
Real ist der 4.In der Gruppe. Bis zur 93.Minute nach einem Doppelschlag von Sohn Thuram (er begann in Barcelona) vor einer Woche wurde Thuram Jr. Im Inter-Stadion nicht erkannt. Real Madrid war mit der vierten Champions-League-Niederlage in Folge (bei zwei Niederlagen gegen Manchester City in den vergangenen Playoffs und einem sensationellen Verlust gegen Schachtjor Donezk) dem Rekordmeister nahe. Madrid rettete sich Dank zwei späten Toren in der 87.Und 93. Minute. Große Probleme bereitete Real dem Stürmer von Borussia Mönchengladbach Markus Thuram, dem Sohn von Welt-und Europameister Lilian. Der 23-jährige Stürmer machte einen Doppelpack
Es ist wichtig, nicht zu beeindrucken, sondern zu Punkten. Eine weitere Kraft von Loko-das Wort Nikolic nach dem Spiel