logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo
star Bookmark: Tag Tag Tag Tag Tag
Austria

Römerberg-Tunnel bleibt noch bis Montag gesperrt

Der Linzer Römerberg-Tunnel wird über das lange Wochenende saniert, bleibt deshalb noch bis Montagfrüh gesperrt.

Mehr als 20.000 Fahrzeuge fahren täglich durch den 1962 für den Verkehr freigegebenen Römerberg-Tunnel. Dementsprechend wichtig sind regelmäßige Kontrollen und Sanierungsmaßnahmen.

Im letzten Jahr standen unter anderem die Erneuerung der Tunnelentwässerung sowie der Betriebszentrale auf dem Programm.

Und nun wird die elektrotechnische Ausrüstung gecheckt. Dazu zählen beispielsweise die Energieversorgung, die Tunnelbeleuchtung, die Branderkennung sowie die Belüftungsanlagen.

Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Umleitungen über Linzer Stadtgebiet

Hierfür ist eine viertägige Sperre notwendig. Seit Mittwochabend (22 Uhr) heißt es beim Tunnel: Durchfahrt verboten. Die Sperre wird bis Montagfrüh um 5 Uhr anhalten.

Die Umleitungen erfolgen über das Linzer Stadtgebiet oder großräumig ab Alkoven. Das Wochenendfahrverbot für den Hauptplatz gilt während der Tunnelarbeiten nicht.

Der Verkehr in Richtung Norden wird über die Klosterstraße und den Hauptplatz umgeleitet. Richtung Süden müssen die Lenker über die Donaulände und die Dametzstraße ausweichen.

(mip)

All rights and copyright belongs to author:
Themes
ICO