Austria

Stauffenberg: Zwischen Verehrung und Vereinnahmung

20. Juli 1944

Am 20. Juli 1944 scheiterte Claus Schenk Graf von Stauffenberg mit seinem Attentat auf Adolf Hitler und wurde hingerichtet. Heute verläuft das Gedenken an ihn kontrovers und seine Familie wehrt sich gegen die Vereinnahmung durch die AfD

Foto: Picturedesk

Es wird an diesem Wochenende ein wenig bunter werden im grauen Hof des Berliner Bendlerblocks. Dort, wo Claus Schenk Graf von Stauffenberg und seine Mitverschwörer vor 75 Jahren auf einem Sandhaufen erschossen wurden, sind frische Blumen zu erwarten. Ansonsten erinnert nebst einer Tafel immer ein Kranz an der Wand an das Geschehen.

Football news:

Bayer-Sportdirektor Feller über Havertz: wir waren uns einig: wenn es klappt, kann er diesen Sommer gehen
Mittelfeldspieler Roma under hat mit Napoli einen 5-Jahres-Vertrag für 3,5 Millionen Euro im Jahr vereinbart
Barosch wird seine Karriere am Ende der Saison beenden
Pogba und Brune Verletzten sich beim Training. Das Spiel mit Bournemouth in Frage (Daily Mail)
Barça-Ex-Präsident Gaspar: Messi hat noch ein paar Jahre Zeit, um der beste Spieler der Welt zu sein
Morata machte zum ersten mal seit März vergangenen Jahres ein Doppel für Atlético
Rummenigge über Thiago: es gab keine Kontakte zu Liverpool, aber er will etwas neues