Austria

TikTok plant neues Datenzentrum in Irland für 420 Millionen Euro

FILE PHOTO: A TikTok logo is displayed on a smartphone in this illustration

Zentrum soll Daten europäischer Nutzer speichern. Verdacht der Weitergabe an China.

Die in den USA von einem Verbot bedrohte chinesische Videoplattform TikTok plant ein eigenes Zentrum für europäische Nutzerdaten in Irland. Dazu will der Eigentümerkonzern Bytedance nach eigenen Angaben vom Donnerstag 420 Mio. Euro investieren. Das Datenzentrum soll den Betrieb zu Beginn des Jahres 2022 aufnehmen.

Nach Angaben von TikToks internationalem Datenschutzchef Roland Cloutier komme der geplanten Anlage "eine Schlüsselrolle dabei zu, die Sicherung und den Schutz von TikTok-Nutzerdaten weiter zu stärken". Zudem werde das Zentrum in Irland Arbeitsplätze schaffen und schnellere Ladezeiten ermöglichen.

Bisher werden die Nutzerdaten in den USA und Singapur gespeichert. Kritiker werfen TikTok vor, Nutzerdaten an die chinesische Regierung weiterzugeben. Die Videoplattform weist die Vorwürfe zurück. US-Präsident Donald Trump droht aus Sicherheitsgründen mit einer Verbannung von TikTok vom US-Markt.

Football news:

Lacazette erzielte nach einem Fehler von Robertson. In der 25. Minute eröffnete der Stürmer der Gäste Alexander Lacazette, der einen missglückten Versuch von Merseyside-Verteidiger Andrew Robertson nutzte, um den Ball nach einem Schuss von der Flanke zu entfernen
Roy Keane: für sulcher sind die Flitterwochen bei Manchester United vorbei, der Druck wird steigen. Der Ehemalige Mittelfeldspieler von Manchester United, Roy Keane, hat sich über die Aufgaben von mankunians-Cheftrainer Ole-Gunnar Sulscher geäußert
Dembélé kam zu spät zum Barcelona-Training. Der FC Barcelona-Flügelspieler Ousmane Dembélé ist am Montag zu spät zum Mannschaftstraining am Vormittag gekommen. Der neue Trainer der blau-weißen, Ronald kouman, hat eine Regel eingeführt, nach der Spieler eine Stunde vor Beginn des Trainings auf dem Vereinsgelände stehen müssen
Chris Waddle: ich sehe Manchester City in dieser Saison nicht als Sieger
Die Deutsche Ausgabe von Bild berichtete, dass es im Training einen Konflikt zwischen den Bayern-Spielern Robert Lewandowski und Mikael Cuisance gegeben habe
Kevin-Prince Boateng hat einen Vertrag bei Monza Berlusconi bis zum Saisonende
Ex-Manchester-United-Spieler Rafael: Van Gaal ist einer der schlimmsten Menschen, mit denen ich gearbeitet habe. Der Ehemalige Verteidiger von Manchester United, Rafael da Silva, der jetzt für eastanbul spielt, erinnerte sich an die Zeit unter Louis Van Gaal und David Moyes im englischen Team