Austria

Tischtennis: Linz-Froschberg im Halbfinale der Champions League

Sofia Polcanova

LINZ. Die Tischtennis-Damen von Linz-Froschberg sind in das Halbfinale der Champions League eingezogen.

Die Oberösterreicherinnen besiegten am Sonntag im Viertelfinal-Rückspiel Metz vor Heimpublikum mit 3:1. Sofia Polcanova verbuchte zwei Siege, der dritte Erfolg gelang Minnie Soo. Margarita Baltushite verlor hingegen ihr Einzel. Das Hinspiel in Frankreich hatten die Linzerinnen 2:3 verloren.

Ihr Gegner im Halbfinale ist Saint Quentinois aus Frankreich, das Girbau Vic aus Spanien ausschaltete.

Tischtennis-Ergebnisse vom Sonntag: Champions League, Damen - Viertelfinal-Rückspiel:

Linz AG Froschberg - Metz TT