Austria

Türkis-blaue Spiegelungen und kaum Erinnerungslücken im Ibiza-U-Ausschuss

Befragungen

FPÖ-Chef Hofer erklärte im U-Ausschuss, wie Türkis-Blau Gesetze entwarf – nie ohne Spiegelung. Posten seien nur nach Qualifikation vergeben worden. ÖVP will Drozda und Doskozil laden

Foto: APA/HELMUT FOHRINGER

Eine Erkenntnis des Ibiza-Untersuchungsausschusses vom Donnerstag lautet: Türkis-blaue Regierungskoordinatoren hatten keinen Laptop. Denn was sein türkises Pendant Gernot Blümel bereits eine Woche zuvor zu Protokoll gegeben hatte, gilt offenbar auch für den jetzigen FPÖ-Chef Norbert Hofer. Er war nicht nur blauer Regierungskoordinator, sondern auch türkis-blauer Infrastrukturminister und am Donnerstag vor den U-Ausschuss geladen.

Football news:

Thomas Tuchel: Wenn beide Beine intakt waren, konnte man meinen 40-Meter-Sprint sehen
PSG rettete Tuchels Liebling: Schupo-Moting bekam alles frei, schaffte es nicht, aus einem Zentimeter zu Schießen, und zog nun Paris ins Halbfinale der Champions League
Gian Piero Gasperini: das Schlimmste ist, dass wir so nah dran waren. Ich kann den Jungs nur danken
Neymar wurde Spieler des Atalanta-PSG-Spiels. Er gab einen Torschuss ab
PSG quälte das ganze Viertelfinale und drehte es in 149 Sekunden. Sie haben den italienischen Fluch aufgehoben und sind zum ersten mal seit 25 Jahren so weit in die Champions League gekommen
In drei Minuten verwandelten sich die Leidtragenden stars in feiernde Könige
Der Klub aus Italien gewinnt zum 10.mal in Folge nicht die Champions League. Das ist ein antirekord