Austria

Vermisster Mann tot im Waldsee gefunden

GER, Leblose Person im Waldsee
Die Suche nach dem Vermissten brachte am Abend traurige Gewissheit.

KIRCHDORF/INN. Die Suche nach einem abgängigen 81-Jährigen im grenznahen Kirchdorf in Bayern brachte am Montagabend traurige Gewissheit.

Zahlreiche Einsatzkräfte hatten seit den Vormittagsstunden nach dem Einheimischen gesucht, auch der Polizeihubschrauber stand im Einsatz. "Kurz nach 18 Uhr wurde der 81-Jährige von einem Fischer tot im Waldsee aufgefunden", berichtet die niederbayerische Polizei in einer Aussendung.

Zu den Umständen des Todes konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Erkenntnisse auf Fremdeinwirkung liegen aber nicht vor, hieß es.

Lokalisierung: Der Waldsee befindet sich in der Nähe von Simbach

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Football news:

FIFA über die Worte von Bartomeu über die Europäische Superliga: wir kennen keine Vereinbarung
Bruder, Pass nicht auf ihn auf. Er spielt gegen uns. Benzema bat Mehndi, den Ball nicht an Vinicius in der Pause des Spiels mit Borussia geben
2010 verhandelte Pirlo mit Barça. Der Chef - Spielmacher der Generation war bereit, auch in der Rotation zu Pep zu gehen-über die Größe von Pirlo und einen Transfer, der nie stattgefunden hat
Chugainov über Loko in der Champions League: die Chancen auf den Ausstieg aus der Gruppe sind da. Das Team sieht selbstbewusst und würdig
Bayern München und Alaba haben sich zum Dritten mal nicht auf einen neuen Vertrag einigen können
Atalanta und Ajax zeigten klugen Fußball: viele fallen und subtile Umstellungen auf dem Weg
Vadim Evseev: Lokomotive mochte Mut. Keine Angst, Fußball zu spielen, gut gemacht