Austria

Wien-Wahl: LINKS tritt in allen Bezirken an

3.000 Unterschriften braucht man, um in allen Wahlkreisen antreten zu können. Mehr als 5.500 sind laut Aussendung beisammen.

Das Bündnis „Links“, dem auch die KPÖ angehört, hat genügend Unterschriften für ein Antreten bei der Wien-Wahl gesammelt. Das teilte die Liste am Montag mit.

Man habe bereits eine Woche vor Ende der Frist „locker“ die erste Hürde am Weg zum Einzug in den Gemeinderat geschafft, hieß es in einer Aussendung.

Mehr als 5.500 Unterschriften gesammelt

Mehr als 5.500 Menschen haben laut der Partei ihre Unterstützung bekundet. Damit kann LINKS in allen Wahlkreisen und Bezirken antreten, dafür sind 3.000 Unterschriften notwendig.

Football news:

RFS-Barnaul Dynamo: die Zahlungen für Sobolev müssen an Spartak
Barcelona-Suarez: Danke für diese 6 Jahre! Der Spieler wechselte zum FC Barcelona und dankte Stürmer Luis Suarez, der am Vortag zu Atlético gewechselt war
Der 18-jährige wird in der ersten Mannschaft von Spartacus Schilzow berufen (Sport24). Der Mittelfeldspieler der a-Jugend von Spartak Moskau, Konstantin Schilzow, wird in den kommenden Tagen mit dem Hauptverantwortlichen der rot-weißen arbeiten. Trainer Domenico tedesco hat den 18-jährigen nach dem 3:1 (1:0) gegen den FC Tambow in die erste Mannschaft berufen, berichtete Sport24. Zum ersten mal war Schilzow im Juni nach dem Transfer von Ayaz Gulijew ins Training mit dem FC Spartak Moskau geholt worden
Tottenham will Shkrinyar für 50 Millionen Euro kaufen. Inter fordert 60
Der 53 - jährige Miura, der älteste Spieler der japanischen Meisterschaft, kam Beim 2:3 gegen Kawasaki Frontale in Japan in die Startelf und wurde in der 56.Minute ausgewechselt
Lampard über Havertz ' hattrick: ein Toller Abend für Kai. Das wird noch viele sein, sagt Trainer Frank Lampard Havertz
Lopetegui vor den Bayern: Sevilla überfordert. Mit großer Hoffnung hat Trainer Julen Lopetegui die Erwartungen an den FC Bayern München für den Europa-Supercup geteilt