Luxembourg

Ausweitung des Impfprogramms auf Grenzgänger "realistisch"

Ausweitung des Impfprogramms auf Grenzgänger "realistisch"

Santé

Jeden Tag überqueren rund 200.000 Pendler die Grenzen, um in Luxemburg ihrer Arbeit nachzugehen.
Jeden Tag überqueren rund 200.000 Pendler die Grenzen, um in Luxemburg ihrer Arbeit nachzugehen.

Foto: Guy Jallay

Santé

Die rund 200.000 Grenzgänger, die in Luxemburg arbeiten, könnten nach Abschluss der sechsten Impfphase an die Reihe kommen.

Das Impfprogramm schreitet in Luxemburg in großen Schritten voran. Obwohl in den kommenden Wochen weniger Impfstoff von Johnson&Johnson eintreffen soll als ursprünglich eingeplant, könnte der Fortschritt eine Öffnung der Impfstrategie ermöglichen, die noch im Dezember eher unwahrscheinlich schien: Grenzpendler aus Deutschland, Frankreich und Belgien könnten demnächst womöglich ebenfalls eine Impfeinladung erhalten. 

Wi , Wincheringen , Immobilienpreise in der Grenzregion / Luxemburger ziehen nach Deutschland Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort
Die Flucht der Luxemburger über die Grenze

Aufgrund der hohen Wohnungspreise zieht es immer mehr Luxemburger ins deutsche Grenzgebiet.

Die Ausweitung der Impfung auf Grenzgänger außerhalb des Gesundheitssektors stuft die Santé als „realistisch“ ein, wie die französischsprachige Edition von Wort.lu berichtet. Demnach könnten Grenzgänger aufgenommen werden, „sobald die Phase 6 abgeschlossen“ sei. Einen genauen Startzeitpunkt hierfür will die Santé derzeit aber noch nicht nennen.

In Luxemburg arbeiten derzeit rund 105.000 französische, 48.000 belgische und 45.000 deutsche Pendler. Auch Luxemburger mit Wohnsitz im Ausland könnten so in den Genuss einer Impfung kommen. In Deutschland haben Menschen bereits jetzt die Möglichkeit, sich von ihrem Betriebsarzt impfen zu lassen - unabhängig von ihrem Wohnsitz.

Football news:

Pavel Nedved: Ronaldo will stay at Juventus. Dybala's agent will be in Turin next week
Wijnaldum about Liverpool fans: Sometimes I felt that I was not appreciated and loved enough
Nagelsmann, pig, get lost in Munich-1860. About 20 fans insulted the coach of Bayern
Mateus Fernandes: I dreamed of playing for Barca, but they did not treat me as a professional player there
Pogba and Manchester United continue to negotiate a contract extension. Sulscher confirmed
Mateus Fernandez: Messi is a genius. I watched his training sessions in Barca-it's incredible
Grealish's doubts about a move to Man City may be related to playing time